BMW M8 Competition Cabriolet, Dreiviertel-Seitenansicht

THE M8

BMW 8er CABRIOLET M AUTOMOBILE

THE M8BMW 8er CABRIOLET M AUTOMOBILE

BMW M850i xDRIVE CABRIOLET UND BMW M8 COMPETITION CABRIOLET

Die beeindruckend leistungsstarken BMW 8er Cabriolet M Automobile führen die Faszination des offenen Fahrens auf ein neues Level und schaffen einen neuen Standard der luxuriösen Fahrfreude. Das BMW M850i xDrive Cabriolet überzeugt mit avantgardistischem Design, einem hohen Maß an Exklusivität und einer brillanten Balance zwischen Komfort, Fahrdynamik und effizienter Leistung.
An der Spitze der Baureihe steht das BMW M8 Competition Cabriolet mit M xDrive: Dieses überragende Hochleistungs-Cabriolet bietet ein noch stärkeres Gleichgewicht zwischen komfortabler Alltagstauglichkeit und aus dem Motorsport inspirierter Leistung, einzigartigen Design-Akzenten sowie luxuriösem Interieur.

BMW M8 Competition Cabriolet: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 11,4; CO2-Emission in g/km (kombiniert): 262

BMW M850i xDrive Cabriolet: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,1-10; CO2-Emission in g/km (kombiniert): 232-229

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen.

Mehr anzeigen

DIE BMW 8er CABRIOLET M AUTOMOBILE
IM VERGLEICH

BMW M8 COMPETITION CABRIOLET

Maximale Fahrdynamik und Exklusivität
  • High-Performance M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotor
  • M xDrive mit Aktivem M Differenzial und 8-Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic
  • Exklusive Designelemente und Ausstattungen
  • 460 kW (625 PS), 750 Nm, 0–100 km/h in 3,3 s
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic.

BMW M850i xDRIVE CABRIOLET

Kraftvolle Performance mit luxuriösem Flair
  • M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotor
  • 8-Gang Steptronic Sport Getriebe
  • BMW xDrive mit M Sportdifferenzial
  • 390 kW (530PS), 750 Nm, 0–100 km/h in 3,9 s
BMW M850i xDrive Cabriolet in Dravit Grau metallic.
  • BMW M8 COMPETITION CABRIOLET
  • BMW M850i xDRIVE CABRIOLET

BMW M8 COMPETITION CABRIOLET – PRODUKT-HIGHLIGHTS

ENTDECKEN SIE DESIGN, ANTRIEB UND FAHRWERK

BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Dreiviertel-Frontansicht, fahrend bei Nacht auf Küstenstraße.

EINZIGARTIGE PERFORMANCE

DER HIGH-PERFORMANCE M TWINPOWER TURBO 8-ZYLINDER BENZINMOTOR

Das kraftvolle 4,4-Liter-Bi-Turbo-Triebwerk des BMW M8 Competition Cabriolet entwickelt überragende 460 kW (625 PS) und ein Drehmoment von 750 Nm. Ein bankübergreifender Krümmer optimiert das Ansprechverhalten des in ähnlicher Ausführung im Rennsport eingesetzten M Triebwerks. Zwei Twin-Scroll-Abgasturbolader optimieren die Leistungsausbeute und bieten eine ausgezeichnete Performance – auf der Straße und auf der Rennstrecke.

BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Dreiviertel-Heckansicht, fahrend bei Nacht auf Küstenstraße.

GRENZENLOS OFFENE FAHRFREUDE

ANTRIEB UND FAHRWERK DES BMW M8 COMPETITION CABRIOLET

Das Fahrerlebnis im BMW M8 Competition Cabriolet mit M xDrive ist schier unglaublich. Dafür sorgt ein perfekt aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel hochentwickelter Antriebs- und Fahrwerkskomponenten, die mit ihrer Motorsport-DNA den Inbegriff der Ingenieurskunst von BMW M darstellen. Für unbegrenzt offene Fahrfreude in jeder einzelnen Sekunde.

BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Dreiviertel-Seitenansicht, stehend bei Nacht auf Asphalt.

SPORTLICHE ANSICHTEN – NACH OBEN OFFEN

DAS EXTERIEUR-DESIGN DES BMW M8 COMPETITION CABRIOLET

Perfekt gestaltete große Flächen mit hochpräzisen Linien betonen die elegante Sportlichkeit des BMW M8 Competition Cabriolet – und begründen gleichzeitig eine neue Formensprache für Luxus-Cabriolets. Die dynamische Front, die gestreckte Cabriolet-Silhouette und das athletische Heck sind Ausdruck dynamischer Performance und unverwechselbarer Eleganz.

BMW M8 Competition Cabriolet, Cockpit bei Nacht mit M Lederlenkrad und rotem ambienten Licht.

VON LUXUS UMGEBEN

DAS INTERIEUR-DESIGN DES BMW M8 COMPETITION CABRIOLET

Das exklusive Interieur unterstreicht die einzigartige Sportlichkeit eines M Automobils ohne Kompromisse beim Luxus einzugehen. Vom M Lederlenkrad und den M Sportsitzen in Volllederaustattung 'Merino' über die präzisen Lichtleiter an Türen und Mittelkonsole bis hin zu M typischen, kontrastreichen roten Akzenten – jedes Detail bestätigt den ausdrucksstarken Sportwagencharakter dieses luxuriösen Cabriolets.

DAS DESIGN DES BMW M8 COMPETITION CABRIOLET

Das progressive Design des BMW M8 Competition Cabriolet überzeugt mit einer radikal dynamischen und zugleich höchst eleganten Linienführung, die bei offenem Verdeck noch gestreckter und besonders elegant wirkt. Das Resultat ist ein mitreißendes Sport-Cabriolet, das seinen luxuriösen Charakter aus jeder Perspektive souverän präsentiert. Das Interieur bildet mittels edelster Materialien und meisterlicher Handwerkskunst die perfekte Einheit aus kompromissloser Dynamik und höchster Exklusivität.
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit leuchtenden Scheinwerfern, Frontansicht, fahrend bei Nacht.
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit leuchtenden Scheinwerfern, Frontansicht, fahrend bei Nacht.
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Seitenansicht, stehend bei Nacht unter Sternenhimmel.
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Heckansicht, stehend mit Mann unter Sternenhimmel.
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Vogelperspektive, stehend bei Nacht auf Asphalt.
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic, Nahaufnahme Heck mit LED-Heckleuchten und M8 Competiton Badge.
BMW M8 Competition Cabriolet mit geöffnetem Verdeck, Interieur mit rotem ambienten Licht bei Nacht.
BMW M8 Competition Cabriolet mit geöffnetem Verdeck unter Sternenhimmel, Innenraum mit M Sportsitzen in Leder 'Merino' und rotem ambienten Licht.
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit leuchtenden Scheinwerfern, Frontansicht, fahrend bei Nacht.
BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit leuchtenden Scheinwerfern, Frontansicht, fahrend bei Nacht.

Schmale Frontscheinwerfer mit BMW Laserlicht und eine markante M Niere mit Doppelstegen in Schwarz hochglänzend. Dazu eine skulpturale M Frontschürze mit großen Lufteinsätzen und Ziergittern in Wabenoptik. Unverwechselbare Elemente wie diese vermitteln in Kombination mit der geduckten Karosserie den Eindruck höchster Dynamik – als sei das M8 Competition Cabriolet jeden Moment zum Sprung bereit.

BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Seitenansicht, stehend bei Nacht unter Sternenhimmel.

Die fließende Silhouette dieses luxuriösen Sport-Cabriolets definiert mit der lang gezogenen Front und dem athletischen Heck mit kurzen Überhängen elegant gestreckte Proportionen. Unterstrichen wird dieser extrem dynamische Eindruck durch die imposanten 20'' Leichtmetallräder und die Air Breather Zierelemente in Schwarz hochglänzend.

BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Heckansicht, stehend mit Mann unter Sternenhimmel.

Das muskulöse Heck des BMW M8 Competition Cabriolet ist Ausdruck maximaler Performance. Die konturierten Schulterpartien bilden mit den LED-Heckleuchten und den weit ausgestellten Radläufen eine kompakte Einheit. Der M Heckspoiler verbessert die Aerodynamik dieses Hochleistungs-Cabriolets, reduziert unerwünschten Auftrieb und verleiht dem Fahrzeug damit noch mehr Fahrstabilität.

BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Vogelperspektive, stehend bei Nacht auf Asphalt.

Mit geöffnetem Verdeck wirkt das BMW M8 Competition Cabriolet noch gestreckter und besonders elegant. Im geschlossen Zustand verleiht das Stoffverdeck dem Luxus-Cabriolet eine markante Stufenheck-Silhouette mit unverwechselbarem Charakter. Das hochwertige Soft-Top lässt sich während der Fahrt bei Geschwindigkeit bis zu 50 km/h in nur 15 Sekunden automatisch öffnen und schließen.

BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic, Nahaufnahme Heck mit LED-Heckleuchten und M8 Competiton Badge.

Das athletische Heckdesign betont mit jedem sportlich-exklusiven Detail das eindrucksvolle Potenzial des BMW M8 Competition Cabriolet. Der M Diffusor in Schwarz hochglänzend fügt sich als prägender Teil in die markante Heckschürze mit den beidseitigen 100-mm-Doppelendrohren.

BMW M8 Competition Cabriolet mit geöffnetem Verdeck, Interieur mit rotem ambienten Licht bei Nacht.

Das sportlich-luxuriöse Cockpit des BMW M8 Competition Cabriolet mit seinen M spezifischen Instrumenten zeugt von kompromissloser Fahrerorientierung.

BMW M8 Competition Cabriolet mit geöffnetem Verdeck unter Sternenhimmel, Innenraum mit M Sportsitzen in Leder 'Merino' und rotem ambienten Licht.

Das Interieur im BMW M8 Competition Cabriolet ist zugleich luxuriös und unwiderstehlich sportlich. Die handgenähten M Sportsitze präsentieren sich in der äußerst edlen Volllederausstattung 'Merino' mit beleuchtetem M8 Logo in den Kopfstützen und bieten perfekten Seitenhalt sowie exzellenten Langstreckenkomfort.

ANTRIEBS- UND FAHRWERKSTECHNOLOGIEN DES BMW M8 COMPETITION CABRIOLET

BMW M8 Competition Cabriolet, High-Performance M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotor.

High-Performance BMW M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotor.

Standesgemäße Leistung garantiert die jüngste Ausbaustufe des High-Performance BMW M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotors. Das Hochdrehzahlaggregat entwickelt eine Leistung von 460 kW (625 PS). Die beiden Turbolader glänzen dank zylinderbankübergreifendem Abgaskrümmer mit optimalem Ansprechverhalten. Das V8-Triebwerk ist auch für die extremen Belastungen im Rennstreckeneinsatz ausgelegt.
BMW M8 Competition Cabriolet mit Adaptivem M Fahrwerk.

Adaptives M Fahrwerk.

Das Adaptive M Fahrwerk ermöglicht es, die Dämpfercharakteristik der jeweiligen Fahrsituation anzupassen und so die Fahrdynamik und den Abrollkomfort zu steigern. Neben der Standard-Einstellung COMFORT für hohen Fahrkomfort gibt es das Programm SPORT für eine straffere Dämpferauslegung und SPORT+ z. B. für den Einsatz auf der Rennstrecke.
BMW M8 Competition Cabriolet mit M xDrive.

M xDrive.

BMW M xDrive mit Aktivem M Differenzial garantiert maximale Traktion und Fahrdynamik sowohl im Alltag als auch auf der Rennstrecke. Die M spezifische Technologie verbindet die Agilität eines Hinterradantriebs mit der Souveränität eines Allradantriebs. Sie können zwischen den Antriebsvarianten 4WD, 4WD Sport und – im DSC-off-Modus – 2WD wählen.
BMW M8 Competition Cabriolet mit 8-Gang M Steptronic Getriebe.

8-Gang M Steptronic Getriebe.

Das 8-Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic bietet eine Vielzahl an Schaltoptionen: von extrem sportlich und dynamisch bis besonders komfortabel und kaum spürbar oder kraftstoffsparend. Sie können manuell mit dem Schalthebel oder den Schaltwippen am Lenkrad die Gänge wechseln oder dies im Automatikmodus dem Getriebe überlassen.
BMW M8 Competition Cabriolet mit M Carbon-Keramik-Bremse.

M Carbon-Keramik-Bremse.

Bei der optionalen M Carbon-Keramik-Bremse ist der Einsatz der Bremskraft noch direkter, sie ist korrosionsfrei, noch hitzebeständiger, im Verschleiß stark reduziert und trägt zur Gewichtseinsparung bei, was sich positiv auf Agilität, Dynamik und Beschleunigung auswirkt. Die besondere technische Ausstattung wird durch Bremssättel in der Farbe Gold matt mit M Logo nach außen sichtbar. Bedingt durch die materialspezifischen Eigenschaften kann es beim Bremsen zu erhöhten Funktionsgeräuschen kommen, z. B. bei längerer geringer Belastung oder bei Nässe kurz vor Fahrzeugstillstand. Diese konstruktionsbedingte Geräuschentwicklung kann dadurch vermieden werden, dass die Bremse nach Nässebeaufschlagung trockengebremst oder nach längerer, geringer Bremsbelastung wieder stärker belastet wird. Durch Einfluss von Nässe und Streusalz, z. B. nach Nutzung von Waschanlagen, Betauung über Nacht, Regenfahrt etc., kann die Bremswirkung der einer konventionellen Bremsanlage entsprechen. Diese reduzierte Bremswirkung kann bei Bedarf mit höherem Pedaldruck ausgeglichen werden. Die Funktionsgeräusche haben keinen Einfluss auf Leistungsfähigkeit, Betriebssicherheit und Standfestigkeit der Bremse.
BMW M8 Competition Cabriolet mit M MODE.

M MODE.

Mit der M MODE Taste auf der Mittelkonsole können Sie die Regelintensität der Fahrerassistenzsysteme einstellen. Der Modus ROAD bietet den vollen Funktionsumfang der elektronischen Helfer. In der Einstellung SPORT warnen diese nur, greifen aber nicht ein. Mit TRACK können Sie die Assistenzsysteme, z. B. auf der Rennstrecke, komplett deaktivieren. Je nach gewähltem Modus rücken im Anzeigenverbund zudem entsprechende Fahrinformationen in den Vordergrund.
BMW M8 Competition Cabriolet mit konfigurierbarer M Bremse.

Konfigurierbare M Bremse.

Integriertes Bremssystem mit präzisem Pedalgefühl und M spezifischer Konfigurationsmöglichkeit. Mit dem neuen System werden die Funktionen Bremsbetätigung, Bremskraftverstärkung und Bremsregelung in einem kompakten Modul vereint. Im Modus COMFORT und im Modus SPORT werden jeweils unterschiedliche Verhältnisse zwischen der Fahrzeugverzögerung und der für den Fahrer spürbaren Pedalkraft erzeugt.
BMW M8 Competition Cabriolet mit M Sportabgasanlage.

M Sportabgasanlage.

Die M Sportabgasanlage bietet eine Sound-Charakteristik, die sich über die integrierte Abgasklappentechnik anpassen lässt. Die per Fahrdynamiktaster für den Motor wählbaren Programme SPORT und SPORT+ werden von einem noch intensiveren Klang untermalt, während in dem komfortorientierten Programm eine dezent sportliche Akustik zu hören ist.

DIE DESIGN-HIGHLIGHTS DES BMW M8 COMPETITION CABRIOLET

EXTERIEUR- UND INTERIEUR-AUSSTATTUNGEN IM DETAIL

BMW M8 Competition Cabriolet in Motegi Rot metallic mit geöffnetem Verdeck, Seitenansicht, stehend auf einer Küstenstraße unter Sternenhimmel.
BMW M8 Competition Cabriolet mit M spezifischem Frontziergitter.

M spezifisches Frontziergitter.

Das schwarze Frontziergitter mit Rahmen in Schwarzchrom und M8 Emblem in Schwarz hochglänzend unterstreicht den nochmals gesteigerten sportlichen Charakter Ihres Fahrzeugs.
BMW M8 Competition Cabriolet mit Spiegelkappen in Schwarz.

Spiegelkappen in Schwarz hochglänzend.

Die in Schwarz hochglänzend gehaltenen Spiegelkappen verleihen dem M8 Competition einen besonders sportlichen Charakter. Mit dem optionalen M Carbon Exterieurpaket sind die Spiegelkappen in kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) ausgeführt.
BMW M8 Competition Cabriolet mit M spezifischer Kieme in Schwarz.

M spezifische Kieme in Schwarz.

Die M Kieme in der vorderen Seitenwand ist in Schwarz ausgeführt, die integrierte Spange mit M8 Emblem in Schwarzchrom. Mit dem optionalen M Carbon Exterieurpaket kommt kohlefaserverstärkter Kunststoff (CFK) zum Einsatz.
BMW M8 Competition Cabriolet mit 20'' M Leichtmetallrädern 811 M Bicolor.

20'' M Leichtmetallräder 811 M Bicolor.

20" M Leichtmetallräder Sternspeiche 811 M Bicolor Jetblack mit Mischbereifung, glanzgefräst, Radgröße vorn 9,5J x 20 Bereifung 275/35 R20, Radgröße hinten 10,5J x 20 Bereifung 285/35 R20.
BMW M8 Competition Cabriolet mit M Heckspoiler in Schwarz.

M Heckspoiler in Schwarz.

Der M Heckspoiler in Schwarz hochglänzend betont die sportliche Silhouette des Fahrzeugs und reduziert spürbar den unerwünschten Auftrieb. Mit dem optionalen M Carbon Exterieurpaket ist der M Heckspoiler in kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) ausgeführt.
M8 Competition Schriftzug des BMW M8 Competition Cabriolet.

M8 Competition Schriftzug.

Der schwarze M8 Competition Schriftzug am Heck verweist auf das hohe fahrdynamische Potenzial des Fahrzeugs.
BMW M8 Competition Cabriolet mit Stoffverdeck in Schwarz.

Stoffverdeck in Schwarz.

Das schwarze Stoffverdeck fügt sich harmonisch in die dynamische Linienführung des Fahrzeugs ein. Auf Knopfdruck öffnet und schließt es sich elektrisch auch während der Fahrt mit bis zu 50 km/h in rund 15 Sekunden. Zu den herausragenden Eigenschaften des hochwertig verarbeiteten Verdecks zählt die exzellente Geräuschdämmung.