DTM 2017

ERFOLG LIEGT IN DER FAMILIE.

BMW M

Erleben Sie die DTM und Motorsport in Serie mit den BMW M Modellen.

ERFOLG LIEGT IN DER FAMILIE.Erleben Sie die DTM und Motorsport in Serie mit den BMW M Modellen.

Faszination DTM. Tourenwagensport der Extraklasse.
Seitdem BMW 2012 in die DTM zurückgekehrt ist, konnte BMW Motorsport einige zahlreiche Erfolge feiern. Nach dem Titel-Triple 2012 folgte der Hersteller-Titel 2013. Im Debütjahr des BMW M4 DTM 2014 folgten Triumphe in der Fahrer- und Teamwertung. 2015 gewann BMW zum dritten Mal in vier Jahren die Herstellerwertung. 2016 sicherte sich Marco Wittmann seinen zweiten Fahrertitel nach 2014 und stieg damit in die Liga der erfolgreichsten DTM-Fahrer auf. Auch in der Saison 2019 kämpften die BMW Piloten und ihre Teams um die Punkte – mit vielen Höhen und Tiefen. Neben den vier Siegen von Marco Wittmann konnte man sich auch über Einzelerfolge von Philipp Eng und Bruno Spengler freuen.

 

Voller Vorfreude schauen die Teams und Fahrer auf die kommende Motorsportsaison 2020. Seien Sie dabei wenn BMW erneut Motorsportgeschichte schreibt.

Mehr anzeigen
"Als die wohl beste und populärste Tourenwagenserie der Welt bietet die DTM die perfekte Bühne, um den Fans spannende Rennen auf Top-Niveau zu liefern."
Jens Marquardt, BMW Motorsport Direktor
X4 M

THE X4 M

M logo

Jetzt gewinnen: DTM-Tickets und pure Fahrfreude mit dem BMW X4 M

THE X4 M

Jetzt gewinnen: DTM-Tickets und pure Fahrfreude mit dem BMW X4 M

BMW X4 M Competition:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,9
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 251


Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten u.a. Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die aufgeführten Angaben wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Die Angaben zur elektrischen Reichweite wurden im WLTP-Messverfahren ermittelt und berücksichtigen Sonderausstattungen. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

Mehr anzeigen
BMW-DTM
BMW DTM
BMW DTM
BMW DTM
BMW-DTM

START. ZIEL. SIEG. SHELDON VAN DER LINDE GEWINNT FÜR BMW ALS ERSTER SÜDAFRIKANER EIN DTM-RENNEN.

Sheldon van der Linde (RSA, Shell BMW M4 DTM) hat im Sonntagsrennen in Assen (NED) den ersten DTM-Sieg seiner Karriere und gleichzeitig den ersten DTM-Triumph eines Südafrikaners gefeiert. Der BMW Team RBM Fahrer nutzte den Regen und die schwierigen Streckenverhältnisse perfekt aus und zeigte dank fehlerfreier Fahrt und perfekter Strategie seines Teams eine Aufholjagd vom 14. Startplatz bis an die Spitze. Auch Timo Glock (GER, iQOO BMW M4 DTM), Marco Wittmann (GER, Schaeffler BMW M4 DTM), Philipp Eng (AUT, ZF BMW M4 DTM) und Lucas Auer (AUT, BMW Bank M4 DTM) kamen gut mit den Bedingungen zurecht und fuhren in die Top-Ten.


Nach einem Qualifying unter trockenen Bedingungen setzte kurz vor dem Rennstart heftiger Regen ein. In der ersten Rennhälfte trocknete es danach jedoch wieder sukzessive ab, und vor allem Glock zeigte in dieser Phase eine sehenswerte Aufholjagd mit starken Überholmanövern, die ihn bis auf Platz zwei führte. Van der Linde kam bereits früh zu seinem Pflichtboxenstopp, hatte danach freie Fahrt und kam dadurch nach den späteren Boxenstopps seiner Konkurrenten bis an die Spitze.


Nach einem Unfall und erneut einsetzendem starken Regen wurde das Rennen zwischenzeitlich unterbrochen. Beim Restart behauptete van der Linde seinen Spitzenplatz souverän und brachte den Sieg ins Ziel. Jonathan Aberdein (RSA, CATL BMW M4 DTM) war nach dem Qualifying als Sechster noch bester BMW Fahrer, konnte die Pace der Spitze aber im Regen nicht mitgehen und belegte am Ende den 13. Platz.

 

RENNKALENDER DTM SAISON 2020.

Datum
Ort
Land
DTM


Alle weiteren Informationen rund um BMW M Motorsport, unter anderem auch zum 24h Rennen am Nürburgring, finden Sie unter bmw-motorsport.com.

DIE BMW M MODELLE – VOM MOTORSPORT INSPIRIERT

BMW M Modelle

DIE BMW M MODELLE – VOM MOTORSPORT INSPIRIERT

Agil, dynamisch, kraftvoll: Für diese Eigenschaften steht BMW M. Die BMW M Automobile begeistern mit leistungsstarken Motoren, ausdrucksstarkem Design, exklusiver Ausstattung und einem schwer zu übertreffendem Level an Funktionalität.

Aktuelle BMW M Modelle wie die beiden BMW M Ikonen, die neue BMW M3 Limousine und das neue BMW M4 Coupé, lassen sich im Konfigurator ganz individuell an ihren zukünftigen Besitzer anpassen. Probieren Sie es aus!

BMW M3 Limousine:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,8
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 248


 

BMW M4 Competition Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,2
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 234

 

Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten u.a. Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die aufgeführten Angaben wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Die Angaben zur elektrischen Reichweite wurden im WLTP-Messverfahren ermittelt und berücksichtigen Sonderausstattungen. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

Mehr anzeigen

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

  • BMW M3 Limousine:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,8
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 248

  • BMW M4 Competition Coupé:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,2
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 234

  • Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten u.a. Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die aufgeführten Angaben wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Die Angaben zur elektrischen Reichweite wurden im WLTP-Messverfahren ermittelt und berücksichtigen Sonderausstattungen. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

  • Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen.