DIE DIREKTE VERNETZUNG MIT IHREM BMW.

Schnittstellen.

Mit der Bluetooth- und USB-/Audio-Schnittstelle verbindet sich Ihr BMW mit Ihren mobilen Endgeräten, und Sie bleiben auch während der Fahrt eng mit der Außenwelt vernetzt. Ob Telefonieren, Musikhören oder das Aufrufen Ihres Adressbuchs – die Bedienung Ihres Geräts erfolgt ganz einfach über die Bedienelemente und Displays im Fahrzeug.

Bluetooth-Schnittstelle.

Ihr BMW bietet Ihnen die besten Voraussetzungen, um mobile Endgeräte vielseitig zu nutzen. Steigen Sie ein und verbinden Sie Ihr Smartphone oder Tablet über Bluetooth mit ihrem Fahrzeug. Synchronisieren Sie beispielsweise Ihr Telefonbuch, spielen Sie Musik mühelos ab oder nutzen Sie die umfangreichen Office-Funktionen. Telefonate laufen über die Freisprechanlage, bedient wird das Gerät über das Multifunktionslenkrad, den iDrive Controller oder die Spracheingabe.

USB-/Audio-Schnittstelle.

Einsteigen und gleich weiterhören – mit der USB-/Audio-Schnittstelle integrieren sich MP3-Player, USB-Sticks und Handys nahtlos in das Audiosystem Ihres BMW. iPod® und iPhone® werden ebenfalls nahtlos integriert. Die Wiedergabe erfolgt in HiFi-Qualität über die Lautsprecher. Über die Bedienelemente im Fahrzeug können Sie bequem durch die einzelnen Songs auch über Genre, Album oder Interpreten navigieren. Mit dem USB-Anschluss in der Mittelkonsole können Ihre Geräte direkt angeschlossen werden.

DIE RICHTIGE VERBINDUNG.

Kompatibilitätsprüfung.

Ist mein Smartphone oder Tablet kompatibel mit meinem BMW? Und welche Bluetooth- und USB-Funktionen kann ich überhaupt nutzen? Hier können Sie in wenigen Schritten überprüfen, ob sich Ihr mobiles Endgerät mit Ihrem BMW verbinden lässt und welche Anwendungen Ihnen zur Verfügung stehen.

IMMER UP TO DATE.

Softwareupdate.

Die Systeme von Smartphones, Musik-Playern und Tablets entwickeln sich laufend weiter. Deshalb bringt das Softwareupdate Ihre Applikationen und Ihren BMW immer auf den neuesten Stand. So können Sie Ihre mobilen Endgeräte zu jeder Zeit in Ihrem Fahrzeug nutzen.  

BMW Connectivity-Produkte im Überblick.

  • Handyvorbereitung Business mit Bluetooth-Schnittstelle (SA 633)
  • Handyvorbereitung mit Bluetooth-Schnittstelle (SA 644)
  • USB-/Audio-Schnittstelle für die Mediaplayer-Unterstützung (SA 6FL)
  • Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle (SA 6NH)
  • Handyvorbereitung mit Anbindung von Bluetooth- und USB-Geräten (SA 6NK)
  • Handyvorbereitung mit Anbindung von Bluetooth- und USB-Geräten inkl. BMW-Assist (SA 6NL)
  • ConnectedDrive Services (SA 6AK)
  • Intelligenter Notruf (SA 6AC)
  • Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung (SA 6NS)
  • Apps (SA 6NR)


Für neu getestete Bluetooth- oder USB-Geräte bietet die BMW Group die Möglichkeit, diese – nach einer Aktualisierung von Teilen der Fahrzeugsoftware – im Fahrzeug zu nutzen. Diese Möglichkeit besteht für ausgewählte Fahrzeuge ab Produktionsdatum 03/2010.


Sie können eine Softwareaktualisierung mit einem handelsüblichen USB-Stick mit ausreichend Speicherplatz selbst durchführen. Selbstverständlich hält auch Ihr BMW Service Partner einen USB-Stick zum Kauf für Sie bereit. Darüber hinaus benötigen Sie im Fahrzeug eine USB-/Audio-Schnittstelle bzw. Anbindung USB-Geräte (SA 6FL, SA 6NH, SA 6NK, SA 6NL, SA 6NS oder SA 6NR) sowie das Control Display und iDrive. Ihr Fahrzeug kann aktualisiert werden, wenn im Hauptmenü unter „Einstellungen“ der Menüpunkt „Software Update“ vorhanden ist.


Welche Softwareaktualisierung Ihr Fahrzeug benötigt, ist abhängig von der Fahrzeugausstattung. Geben Sie bitte die letzten sieben Stellen der Fahrgestellnummer ein, um die für Ihren BMW verfügbare Softwareaktualisierung auszuwählen.

PERFEKT VERBUNDEN.

Firmware-Updates für Original BMW Zubehörprodukte.

Die Software von Smartphones entwickelt sich ständig weiter. Um die Funktion der BMW Adapter Kabel und BMW Snap-In-Adapter im Fahrzeug weiterhin zu gewährleisten, bietet Ihnen BMW für diese Zubehörprodukte Firmware-Updates an.