WINTERSPORT MIT HOCHSPANNUNG.

BMW i ERLEBEN.

BMW Wintersport
Bob and Skeleton

Biathlon.

Schneller, dynamischer und präziser – beim Biathlon gehen die Athleten bei jedem Wettbewerb an ihre Grenzen. Bereits seit 2010 engagiert sich BMW als Partner des BMW IBU Weltcups Biathlon im Wintersport. Mit der Elektromobilität rückt BMW nun eines der wichtigsten Themen moderner Mobilität ins Scheinwerferlicht seines Engagements.
Mehr erfahren
Bob and Skeleton

Bob & Skeleton.

Der Bobsport gilt nicht ohne Grund als Formel 1 des Wintersports: Es sind Tausendstel-Sekunden, die über Sieg und Niederlage entscheiden. Entsprechend wichtig sind in dieser rasanten Sportart die Technologie und Effizienz der Sportgeräte. Bei der Entwicklung der Bobs und Schlitten kann der Bob- und Schlittenverband für Deutschland auf die wertvolle Unterstützung und das Know-how des Technologiepartners BMW zählen.
Mehr erfahren
Rennrodeln

Rennrodeln.

Mit Dynamik, Präzision und Geschwindigkeit den Eiskanal hinunter – das ist Rennrodeln. Jahr für Jahr dominieren die deutschen Athleten und Athletinnen im Rennrodeln das Podium und stellen regelmäßig ihre technische und athletische Perfektion unter Beweis. BMW steht dem in nichts nach und stellt in dieser Saison mit BMW X ELECTRIFIED erstmals das zukunftsweisende Thema Elektromobilität in den Fokus seines Engagements.
Mehr erfahren

„BORN ELECTRIC“: DER WINTERSPORT WIRD VOLLELEKTRISCH.

Im Rahmen des BMW IBU World Cup Biathlon, BMW IBSF World Cup sowie FIL Weltcup Rennrodeln 2020/21 wird das neue Technologie-Flaggschiff, der BMW iX, präsentiert.

Schon seit 2010 ist BMW aus dem Wintersport nicht mehr wegzudenken und bringt die Modelle der BMW X Serie in die Biathlon-Stadien sowie an die Eiskanäle der Welt. 2020/21 bekommen die Wintersportfans einen Vorgeschmack auf den neuen innovativen BMW iX3, wobei das Thema Elektromobilität mit vollkommen neuen Technologien umgesetzt wurde. Denn im Rahmen des BMW Wintersport-Engagement geht der BMW iX in der Saison 2020/21 auf große Europatournee.

Der BMW IBU Weltcup Biathlon macht Station in Kontiolahti, Hochfilzen, Oberhof und Antholz. Der Saisonhöhepunkt sind die Weltmeisterschaften im Februar im slowenischen Pokljuka, bevor es dann zum Saisonfinale nach Nove Mesto und Oslo geht. Der BMW IBSF Weltcup Bob & Skeleton sowie der FIL Weltcup Rennrodeln gastieren unter anderem in Sigulda, Innsbruck, Winterberg, St. Moritz und am Königssee bei Berchtesgaden. In der Eisarena Königsee finden zudem Ende Januar die FIL Weltmeisterschaften im Rennrodeln statt. Die BMW IBSF Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften werden im Februar in Altenberg im Erzgebirge ausgetragen.

Mehr anzeigen

DAS BMW WINTERSPORT-ENGAGEMENT WIRD ELEKTRISCH.

Electrified

Freuen Sie sich mit uns auf eine Wintersport-Saison mit Hochspannung. Denn im Rahmen unseres Engagements für die aufregendsten Sportarten in Eis und Schnee präsentieren wir Ihnen „BMW X ELECTRIFIED“ – eine breite Palette neuer BMW X Modelle mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.

 

BMW bietet schon jetzt eine große und vielseitige Auswahl elektrifizierter Fahrzeuge. Auch in den kommenden Jahren wird das Angebot konsequent ausgebaut und damit die CO2 -Emissionen gesenkt. Mit dem Konzept von Nachhaltigkeit, Leistung und Design, das BMW mit seinen elektrifizierten Modellen realisiert, werden wir die Elektromobilität weiterhin prägen und gestalten. Die neuen BMW X Modelle mit Plug-in-Hybrid tragen dazu entscheidend bei.

 

X ELECTRIFIED.

BMW iX

Der Pionier eines neuen Zeitalters: Der erste BMW iX.

Aus einer Vision entstanden. Für die Elektromobilität geschaffen. Der BMW iX erzielt dank effizienter BMW eDrive Technologie und seines vollelektrischen Allradantriebs eine außergewöhnliche Reichweite von bis zu über 600 km* und begeistert mit einer beeindruckenden Beschleunigung aus dem Stand. So sorgen gleich zwei hocheffiziente Elektromotoren im BMW iX für eine stufenlose Beschleunigung. Die reduzierte Formensprache verleiht ihm einen modernen und ausdrucksstarken Auftritt – und trägt den Pioniergeist nach außen.


* Gemessen nach dem WLTP Testzyklus. Bei den Angaben handelt es sich um voraussichtliche, noch nicht offiziell bestätigte Werte. Der BMW iX ist voraussichtlich ab Ende 2021 verfügbar.

Mehr anzeigen
BMW iX3

Der Beginn einer neuen Ära: Der BMW iX3.

Mit dem ersten BMW iX3 genießen Sie elektrische Fahrfreude ohne Kompromisse – einmal aufladen und Sie fahren nahezu lautlos bis zu 458 km (WLTP)*. Dabei beeindruckt die fortschrittliche BMW eDrive Technologie der fünften Generation mit einem geringen Stromverbrauch und auch in puncto Ladegeschwindigkeit ist der BMW iX3 überzeugend. An einer High-Power-Ladestation wird das Fahrzeug in ca. 34 Minuten auf bis zu 80 % geladen. 

 

* Elektrische Reichweite (WLTP): 450–458 km.

BMW iX3:
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 17,8-17,5 (NEFZ) / 19,0-18,6 (WLTP)
Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 450-458

Effizienzklasse: A+

 

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren NEFZ und WLTP finden Sie unter www.bmw.de/wltp sowie eine Vergleichstabelle zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite aller aktuellen BMW Modelle unter www.bmw.de/nefz-wltp-vergleich.


Mehr anzeigen