Skip to main content

Website momentan nicht verfügbar

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline. Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.

BMW i-Serie Fahrzeuge im Gruppenbild mit SUVs, Coupés und Limousinen

BMW i.

BMW i

BMW ELEKTROMOBILITÄT.

DIE AKTUELLE BMW i SERIE.

Begleiten Sie uns durch die Geschichte der BMW Elektroautos. BMW i arbeitet seit 2010 an Fahrzeugen mit vollelektrischem und teilelektrischem Antrieb. Und an einem ganz neuen Verständnis darüber, Nachhaltigkeit und Automobile zusammen zu denken. Entdecken Sie die Modelle der BMW i Reihe.

    Übersicht
    Preis aufsteigend
    Preis absteigend
    PS
    BMW i7 M70 xDrive Limousine
    BMW i7 M70 xDrive Limousine
    • 485 (659) kw (PS)
    • 0–100 in 3,7 Sek
    BMW M

    Die BMW i7 M70 xDrive Limousine.

    Preis ab: 181.800,00 €

    BMW i7 M70 xDrive: Energieverbrauch kombiniert: 23,7 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW i7 Limousine
    • bis zu 400 (544) kw (PS)
    • 0–100 ab 4,7 Sek
    BMW i

    BMW i7 Limousine.

    Preis ab: 139.900,00 €

    BMW i7 xDrive60: Energieverbrauch kombiniert: 20,3–19,6 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW i5 M60 xDrive Limousine
    BMW i5 M60 xDrive Limousine
    • 442 (601) kw (PS)
    • 0–100 in 3,8 Sek
    BMW M

    BMW i5 M60 xDrive Limousine.

    Preis ab: 99.500,00 €

    BMW i5 M60 xDrive Limousine: Energieverbrauch kombiniert: 20,5 l/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW i5 eDrive40 Limousine
    • bis zu 250 (340) kw (PS)
    • 0–100 ab 6 Sek
    BMW i

    BMW i5 Limousine.

    Preis ab: 70.200,00 €

    BMW i5 eDrive40 Limousine: Energieverbrauch kombiniert: 18,9–18,8 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW i5 M60 xDrive Touring
    BMW i5 M60 xDrive Touring
    • 442 (601) kw (PS)
    • 0–100 in 3,9 Sek
    BMW M

    BMW i5 M60 xDrive Touring.

    Preis ab: 101.500,00 €

    BMW i5 M60 xDrive Touring: Energieverbrauch kombiniert: 20,8 l/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW i5 eDrive40 Touring
    • bis zu 250 (340) kw (PS)
    • 0–100 ab 6,1 Sek
    BMW i

    BMW i5 Touring.

    Preis ab: 72.200,00 €

    BMW iX M60
    BMW iX M60
    • 455 (619) kw (PS)
    • 0–100 in 3,8 Sek
    BMW M

    BMW iX M60 Sports Activity Vehicle.

    Preis ab: 143.100,00 €

    BMW iX M60: Energieverbrauch kombiniert: 24,7 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW iX xDrive40
    • bis zu 240 (326) kw (PS)
    • 0–100 ab 6,1 Sek
    BMW i

    BMW iX.

    Preis ab: 77.300,00 €

    BMW iX xDrive50: Energieverbrauch kombiniert: 21,3 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW iX3
    • bis zu 210 (286) kw (PS)
    • 0–100 ab 6,8 Sek
    BMW i

    BMW iX3.

    Preis ab: 67.300,00 €

    BMW iX3: Energieverbrauch kombiniert: 18,0 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW iX2 xDrive30
    • bis zu 230 (313) kw (PS)
    • 0–100 ab 5,6 Sek
    BMW i

    BMW iX2.

    Preis ab: 49.899,00 €

    BMW iX2 xDrive30: Energieverbrauch kombiniert: 17,7–17,6 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW iX1 xDrive30
    • bis zu 230 (313) kw (PS)
    • 0–100 ab 5,6 Sek
    BMW i

    BMW iX1.

    Preis ab: 48.399,00 €

    BMW iX1 xDrive30: Energieverbrauch kombiniert: 18,1–17,9 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    WEITERE THEMEN.

    i Series Hub Nachhaltigkeit

    NACHHALTIGKEIT.

    BMW i7 an einer Ladesäule angeschlossen vor einem Bürogebäude

    BMW ELEKTROMOBILITÄT.

    BMW i5 geparkt vor einem Finanzinstitut

    BMW FINANCIAL SERVICES.

    DIE BMW i MODELLE IM ÜBERBLICK.

    Entdecken Sie schon heute die Zukunft der Mobilität. Ob sportlich oder kraftvoll, als Luxus-Limousine oder Komfort-Geländewagen. Die Modelle der BMW i Serie passen sich jeder Situation an.

    BMW i5.

    Der BMW i5 ist die vollelektrische Variante der Business-Limousine. Fahrdynamik trifft auf sportliches Design und intelligente Fahrerassistenzsysteme. 

    BMW i5 Touring

    DIE ERSTE GENERATION (G61).

    Vollelektrisch und voller Möglichkeiten bietet der neue BMW i5 Touring genügend Platz für Ihre Pläne. Mit einem Gepäckraumvolumen von 570 - 1700 Litern und einer rein elektrischen Reichweite von 483 - 560 km[1] sind Sie sowohl im Alltag als auch auf Reisen bestens gerüstet. Dabei bringt er sportliche 250 kW (340 PS) auf die Straße und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 6,1 Sekunden. Intelligente Fahrerassistenzsysteme unterstützen Sie dabei in herausfordernden Fahr- oder Parksituationen. 


    Neben dem großen Gepäckraumvolumen zeigt sich das Design des BMW i5 Touring von seiner sportlichen und glanzvollen Seite. Präzise Konturen und lang gezogene Flächen bestimmen das Bild. Die beleuchtete BMW Niere “Iconic Glow“ setzt die Front besonders nachts eindrucksvoll in Szene. Im Zusammenspiel mit den expressiven Frontscheinwerfern im neuen Design zeichnet sie das klassische Vier-Augen-Gesicht. 


    Beste Unterhaltung erwartet Sie im Innenraum. Ob Video-Streaming, Gaming oder Musik über die ausgezeichnete Soundanlage – das Angebot ist groß und macht jede Fahrt zum multimedialen Erlebnis. Besonders eindrucksvoll klingt die Musik über das Bowers & Wilkins Surround Sound System. 16 Lautsprecher und ein Subwoofer geben Alben und Soundtracks dank 655 Watt akustisch besonders eindrucksvoll wieder.

    BMW i5 eDrive40 Touring: Energieverbrauch kombiniert: 19,3–19,2 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW i5 M60 xDrive Touring

    BMW i5 M60 xDRIVE TOURING (G61).

    Der vollelektrische BMW i5 M60 xDrive Touring hinterlässt keine lokalen Emissionen. Durch seine sportliche Fahrweise und sein dynamisches Design aber überall einen bleibenden Eindruck. 

    Mit leistungsstarken 442 kW (601 PS) erreicht er eine Spitzengeschwindigkeit von 230 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden. So sprintstark, wie er beschleunigt, so schnell kommt er durch die roten M Sportbremsen zum Stehen. Genauso schnell reagiert das Adaptive M Fahrwerk Professional auf jede Situation und bietet zusammen mit der Integral-Aktivlenkung vollen Komfort und Kontrolle. 
     

    Mit dieser Performance zeigt er eindrucksvoll seine Nähe zum Motorsport und bietet dabei gleichzeitig eine rein elektrische Reichweite von bis zu 441 - 503 km[1].

    Dank einem Gepäckraumvolumen von 570 - 1700 Litern besitzt das Elektroauto genügend Platz im Alltag und auf Reisen – und zeigt sich optisch trotzdem sportlich. Etwa durch den M Heckspoiler für das besonders dynamische Finish oder Details wie die handgefertigten M Außenspiegelkappen aus Carbon. Die weiteren exklusiven Designhighlights der M Hochglanz Shadow Line zieren das gesamte Fahrzeug. Die beleuchtete BMW Niere „Iconic Glow“ ist besonders in der Nacht ein wahres Highlight und trägt durch das integrierte M Logo die Nähe zum Motorsport auch sofort nach außen. 

    Doch auch im Innenraum fühlt sich das Fahrzeug ganz wie ein M an. Die M Sportsitze geben besonders in dynamischen Fahrsituationen perfekten Halt. M spezifische Anzeigen auf dem Instrumentendisplay unterstreichen die sportliche Fahrweise auch optisch. Auf Wunsch gibt es die Möglichkeit einer veganen Innenraumausstattung. 

    BMW i5 M60 xDrive Touring: Energieverbrauch kombiniert: 20,8 l/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

    BMW i5 Limousine in Frozen Pure Grey Metallic auf einer mediterranen Küstenstraße

    DIE ERSTE GENERATION (G60).

    Die BMW i5 Limousine läutet 2023 ein neues Zeitalter ein. Er ist das erste Modell der BMW 5er Baureihe mit einem vollelektrischen Antrieb. Mit 250 kW (340 PS) Leistung fährt sich die BMW i5 eDrive40 Limousine aufregend sportlich. 498 - 582 km Reichweite[1] machen ihn ebenso alltagstauglich wie angenehm auf langen Strecken. Umfangreiche Assistenzsysteme wie der Driving Assistant Professional oder das BMW Live Cockpit Professional erhöhen Sicherheit und Komfort.


    Optisch führt die BMW i5 Limousine die erfolgreiche Formensprache des BMW 5er fort, ergänzt um funktionale Designdetails. BMW typische Proportionen wie ein langer Radstand, die langgezogene Motorhaube und eine fließende Dachlinie prägen seinen Auftritt. Highlights wie die beleuchtete BMW Niere Iconic Glow, das große Panorama-Glasdach oder die kristalline Interaction Bar betonen seinen luxuriösen Charakter.

    BMW i5 Limousine M60 xDrive in Fire Red Metallic, geparkt auf dem Dachgeschoss eines hellen Parkhauses

    BMW i5 M60 xDRIVE LIMOUSINE.

    Die BMW i5 M60 xDrive Limousine performt leistungsstark wie ein BMW M. Kraftvolle 442 kW (601 PS) erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Sprintstark beschleunigt er von 0 auf 100 km/h in nur 3,8 Sekunden. Und kommt dank BMW M Sportbremse auch schnell zum Stehen. Der intelligente Allradantrieb BMW xDrive stellt das Fahrzeug in Sekundenbruchteilen auf neue Bedingungen ein. Das Ergebnis sind optimale Traktion und Stabilität. Ebenso flexibel reagiert die Integral-Aktivlenkung. Von wendig beim Parken bis stabil bei hohem Tempo. Mit einer rein elektrischen Reichweite von 457 - 516[1] ist er sowohl für den Alltag als auch für lange Strecken bestens gerüstet.

    Optisch trägt die BMW i5 M60 xDrive Limousine ihre Performance eindrucksvoll nach außen. Besonders nachts zieht die BMW Niere Iconic Glow mit beleuchtetem Nierenrahmen alle Blicke auf sich. Auf Wunsch zieren Elemente in Carbon das Exterieur. Sorgfältig in Handarbeit gefertigte Außenspiegel. Oder der M Heckspoiler, mit dem sich das Fahrzeug bei hohem Tempo noch stabiler fährt.

    Sportlich auch der Innenraum. Atmungsaktive Sportsitze bieten optimalen Halt. M spezifische Anzeigen inszenieren das Instrumentendisplay aufregend dynamisch. Auf Wunsch verwandelt sich das Cockpit zum Konzertsaal. Mit dem optionalen Bowers & Wilkins Surround Sound System. 17 Lautsprecher und 655 Watt Leistung spielen Lieblingssongs herausragend emotional.  

    BMW i7.

    Der BMW i7 ist die erste vollelektrische Luxus-Limousine. Sie vereint elektrische Performance und aufregendes Entertainment zu einem unvergesslichen Fahrerlebnis.

    BMW i7 Limousine in Frozen Deep Grey metallic, geparkt unter dem Dach eines futuristischen Gebäudes

    DIE ERSTE GENERATION (G70).

    Der BMW i7 ist das Gesicht einer neuen Luxusklasse. Seit 2022 zeigt er, dass Eleganz, herausragende Fahreigenschaften und Nachhaltigkeit mehr ergeben als die Summe ihrer Teile. 

    Eine monolithische Designsprache prägt das Exterieur. Von vorne zieht die ikonische Front den Blick auf sich. Besonderen eindrücklich: die beleuchtete Nierenkontur. Schmale, zweigeteilte LED-Scheinwerfer vermitteln Eleganz. Sie sind auf Wunsch auch in besonders edler Ausführung als BMW Kristallscheinwerfer Iconic Glow mit rückbeleuchteten Swarovski-Elementen erhältlich. In Kombination mit der eindrücklichen Lichtinszenierung des Begrüßungsszenarios Great Entrance Moments entstehen so unvergessliche Augenblicke.

    Im Innenraum bestimmen hochwertige Materialien das Bild. Leder 'Merino', Kaschmirwolle und Swarovski-Kristalle verbreiten luxuriöses Ambiente. Das multifunktionale Kristallelement der BMW Interaction Bar verbindet visuelle und haptische Bedienung. Zusammen mit dem hochauflösenden 14,9'' BMW Curved Display entsteht so ein einzigartiges, multimediales Cockpit.

    Auch die Passagiere genießen im neuen BMW i7 vollen Komfort. Der 31,3'' große BMW Theatre Screen erzeugt Kino-Atmosphäre im Großformat. Zusammen mit dem kristallklaren 4D-Audio des Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System entsteht ein einzigartiges Fond-Erlebnis, das Augen und Ohren auf eine Reise schickt. 

    Mit souveränen 400 kW (544 PS) erzielt der BMW i7 xDrive60 eine rein elektrische Reichweite von bis zu 624 km[1]. Lokal emissionsfrei und fast lautlos. Dafür sorgen die BMW IconicSounds Electric für akustische Atmosphäre. Von Hans Zimmer komponiert begleiten sie jeden Fahrmodus mit einer einzigartigen Klangwelt. 

    Produktionszeitraum: seit 2022
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS): Elektromotor, 335–485 kW (455–659 PS)
    Länge/Breite/Höhe in mm: 5.391 / 1.950 / 1.544

    BMW i7 M70 xDrive Limousine in Individual Two-Tone Lackierung in modernem Bauwerk mit Panorama auf Berge

    BMW i7 M70 xDRIVE (G70).

    2023 trifft die neue elektrische Luxusklasse BMW i7 auf die Leistungsstärke von BMW M. Der BMW i7 M70 entsteht. Sein leistungsstarker BMW M eDrive Motor mit 485 (659) beschleunigt in nur 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Das serienmäßig enthaltene Executive Drive Pro steigert die Fahrdynamik nochmals durch eine Integral-Aktivlenkung und adaptive 2-Achs-Luftfederung. Gleichzeitig erhöhen Leichtbaumaßnahmen und ein aerodynamisches Design seine Effizienz. Dadurch kommt der BMW i7 M70 490 - 559 km[1] weit. So erreichen Sie vollelektrisch, nahezu lautlos und lokal emissionsfrei jedes Alltagsziel.

    Das Exterieur trägt diesen Charakter eindrucksvoll nach außen. Die erweiterte M Hochglanz Shadow Line setzt exklusive Akzente in Schwarz hochglänzend. Der aerodynamisch optimierte M Heckspoiler und schwarze M Sportbremsen signalisieren seine Leistungsbereitschaft. Von vorn strahlt die markante Niere starke Persönlichkeit aus. Besonders im Zusammenspiel mit der Nierenbeleuchtung Iconic Glow. Nicht nur nachts ein absoluter Blickfang. Am Tag wiederum ziehen die auf Wunsch erhältlichen zweifarbigen BMW Individual Two-Tone Lackierungen als exklusives Alleinstellungsmerkmal alle Aufmerksamkeit auf sich.


    Sportlich und elegant außen, luxuriös und komfortabel innen. Hochwertige Materialien wie Kaschmirwolle und Swarovski-Kristalle bestimmen das Ambiente. Kombiniert mit innovativen Technologien wie der BMW Interaction Bar und dem BMW Curved Display. Im Fond schickt der 31,3'' große BMW Theatre Screen die Passagiere auf eine visuelle cineastische Reise. Natürlich passend begleitet durch das 4D-Audio des optionalen Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System.


    Produktionszeitraum: seit 2023
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS): Elektromotor, 485 kW (659 PS)
    Länge/Breite/Höhe in mm: 5.391 / 1.950 / 1.544

    BMW iX.

    Das Fahrzeug einer neuen Generation. Der vollelektrische BMW iX bietet nachhaltigen Luxus. Eleganten Minimalismus. Modernste Motorentechnologie. Höchster Komfort trifft hier auf monolithisches Design und einzigartiges Raumgefühl.

    BMW iX Elektro SUV in Aventurinrot auf einer Hauptstraße in einem urbanen Setting fahrend

    DIE ERSTE GENERATION (i20).

    Der Pioniergeist des BMW iX ist bereits von außen deutlich erkennbar. Wenige, aber charakterstarke Linien prägen seine puristische Form. Nahtlos integrierte Details verstärken diesen Effekt. Die Doppelscheinwerfer sind die schmalsten, die BMW je gebaut hat. Eine expressiv vertikal ausgerichtete BMW Niere vervollständigt die T-förmige Front. Flächenbündige Türgriffe, rahmenlose Türen und die rechteckig ausgeschnittenen Konturen der Radhäuser zeichnen auch in der Seitenansicht ein extravagantes Bild. 

    Aber auch technisch überzeugt der BMW iX. Zwei kraftvolle Elektromotoren und der elektrische Allradantrieb BMW xDrive vereinen die DNA eines BMW X mit einem elektrifizierten Antrieb. Als BMW iX xDrive40 verfügt er über eine Leistung von 240 kW (326 PS) bei bis zu 435 km[1] Reichweite. Noch leistungsstärker ist der BMW iX xDrive50. 385 kW (523 PS) tragen ihn bis zu 633 km[1] weit. An Schnellladestationen laden beide in unter 40 Minuten von 10 auf 80 Prozent[2]. In jedem Fall sind innovative Technologien wie BMW iDrive und umfangreiche Assistenz- und Entertainmentsysteme mit an Bord. 

     

    Produktionszeitraum: seit 2021
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS):  Elektromotor, 240–455 kW (326–619 PS)[3]
    Länge/Breite/Höhe in mm: 4.953 / 1.967 / 1.695–1.696

    BMW iX M60 Elektro SUV in Storm Bay Metallic auf einem unwegsamen Feldweg inmitten der freien Natur fahrend

    BMW iX M60 (i20).

    Der BMW iX M60 ist das erste Elektroauto im M Segment der SAV. Er bringt leistungsstarke Performance lokal emissionsfrei in den Alltag. 

    Zwei vollelektrische BMW eDrive Motoren leisten kraftvolle 455 kW (619 PS)[3]. Die 1015 Nm Drehmoment[3] stehen jederzeit sprintfreudig bereit. Mit BMW IconicSounds Electric sogar akustisch ein absolutes Ausnahme-Erlebnis. Einer Reichweite von 500 - 563 Kilometer[1] bringt problemlos bis an jedes Alltagsziel.

    Außen dominiert eine progressive Formensprache. Monolithisch, sportlich und modern. Ein wahrer Blickfänger: die dynamische Frontpartie mit vertikaler Doppelniere, schmalen Doppelscheinwerfern und dreigeteilter Frontschürze. Von der Seite beeindrucken 22″ M Aerodynamikräder in Titanbronze. Ebenso markant ist das Heck mit Shadow Line Scheinwerfern. Und von oben flutet das auf Wunsch erhältliche Panorama-Glasdach Sky Lounge den Innenraum mit Licht.

    Das Interieur zeigt sich klar und reduziert. Technik ist immer präsent, aber intelligent versteckt. Shy Tech bestimmt das Bild. Also moderne Technologie, die elegant ins Design eingebunden ist. So sind etwa Lautsprecher unsichtbar ins Interieur eingearbeitet. Tasten aufs Wesentliche reduziert. Dadurch wirkt die verbaute Technik ebenso stilvoll wie innovativ. Auf dem rahmenlosen BMW Curved Display bringen die intelligenten Funktionen des BMW Live Cockpit Professional elegant und komfortabel ans Ziel. Intuitiv bedient per Touch oder Sprache.

    BMW i4.

    Der BMW i4 ist das erste vollelektrische Gran Coupé von BMW. Es definiert herausragende elektrische Fahrdynamik, Komfort und Alltagstauglichkeit neu. Als kraftvoller BMW i4 M50 verkörpert er die DNA von BMW M.

    BMW i4 Gran Coupé in Tansanitblau Metallic auf einer Bergstraße in der Nähe eines Sees mit Sonnenaufgang im Hintergrund

    DIE ERSTE GENERATION (G26).

    Das vollelektrische BMW i4 Gran Coupé präsentiert sich eindrucksvoll und souverän. Sein Design trägt den innovativen Charakter expressiv nach außen. Die Niere ist vertikal ausgerichtet, die Scheinwerfer stehen dynamisch schräg und die hinteren Radhäuser betonen ausladend seine Breite.

    Das BMW i4 eDrive40 Gran Coupé macht aus 250 kW (340 PS) und dem sofort verfügbaren, maximalen Drehmoment ein elektrisierend sportliches Fahrerlebnis.Dank seines innovativen Antriebskonzepts bleibt er dabei immer effizient. Und besonders komfortabel, denn das BMW i4 Gran Coupé gleitet fast lautlos über die Straßen.


    Durch eine optimierte Gewichtsverteilung und die Abstimmung der Fahrwerks- und Antriebskomponenten lenkt er sich außerdem besonders angenehm und präzise. Mit bis zu 590 Kilometern[1] Reichweite bis an alle Ziele, die im Alltag warten.


    Produktionszeitraum: seit 2021
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS): Elektromotor, 210–400 (286–544)
    Länge/Breite/Höhe in mm: 4.783 / 1.852 / 1.448

    Mineralweiß Metallic BMW i4 M50 Gran Coupé bei hoher Geschwindigkeit auf einer breiten Wüstenstraße fahrend

    BMW i4 M50 (G26).

    Der BMW i4 M50 bietet die sportliche Performance eines BMW M – vollelektrisch. Sein Antrieb besteht aus zwei BMW M eDrive Motoren der fünften Generation. Im Sport-Boost-Modus bringt er kraftvolle 400 kW (544 PS) an den Start, die ihn unterbrechungsfrei in nur 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h katapultieren. Begleitet vom ausdrucksstarken Soundtrack der BMW M IconicSounds Electric. Mit der leistungsstarken M Sportbremse kommt er ebenso kraftvoll wieder zum Stehen. Serienmäßig sorgt das Adaptive M Fahrwerk für größtmögliche Präzision. Und angenehmen Fahrkomfort, denn mit einer vollelektrischen Reichweite von bis zu 520 Kilometer[1] sind auch lange Strecken kein Problem.

    Im Exterieur zeigt sich die Verbindung aus BMW M und BMW i nicht nur in Details wie dem M Logo in der Niere und dem BMW i typischen blauen Ring um das BMW Logo. Das komplette Design ist aerodynamisch optimiert. Von der geschlossenen M Niere bis zu den expressiven Diffusorelementen und dem M Heckspoiler.


    Ein Blick in den Innenraum zeigt ein konsequent fahrerorientiertes Cockpit. Das BMW Curved Display ist ganz dem Fahrer zugewandt. Im Verbund mit der schlanken Instrumententafel schafft es ein klares, modernes Ambiente. Das M Lenkrad mit Kontrastnähten in M Farben sieht nicht nur sportlich aus. Es liegt auch griffig in der Hand. Die atmungsaktiven M Sportsitze sorgen bei allen Passagieren für Komfort. Selbst dann, wenn der Puls steigt. 


    Produktionszeitraum: seit 2021
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS): 400 (544)
    Länge/Breite/Höhe in mm: 4.783 / 1.852 / 1.448

    BMW iX3.

    Als erstes vollelektrische SUV vereint der BMW iX3 nachhaltige Technologien mit bewährten SUV-Eigenschaften: komfortabel, robust, kraftvoll. Intelligente Lademöglichkeiten treffen auf höchste Fahrdynamik. Das Design mit klaren, kraftvollen Konturen rundet das Gesamtbild ab.

    BMW iX3 Elektro SUV in Kaschmirsilber Metallic im fahrenden Zustand auf einer mediterranen Straße

    DIE ERSTE GENERATION (G08).

    2021 zeigt sich der BMW iX3 mit elektrischem Antrieb der Öffentlichkeit. Schon von außen selbstbewusst elektrisch durch die BMW i spezifische Niere. Innen verbreitet das serienmäßige Ambiente Licht in der Voreinstellung BMW i Blau nachhaltige Atmosphäre. Der blaue Start-Stopp-Knopf startet den innovativen Antrieb. Sein verantwortungsvoller Ansatz geht noch tiefer. Der Elektroantrieb des BMW iX3 kommt vollständig ohne Seltene Erden aus, ist mit 80–210 kW (109–286 PS) aber ausgesprochen kraftvoll. Die Stärke der Rekuperation, also der Rückgewinnung von Bremsenergie, lässt sich vierstufig anpassen. Je nach gewünschtem Fahrstil. So fährt der BMW iX3 bis zu 471 km[1] weit. Und lädt unterwegs einfach an einer Schnellladestation in etwa 31 Minuten von 10 auf 80 Prozent[2]

    Produktionszeitraum: seit 2020
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS): Elektromotor, 210 (286)
    Länge/Breite/Höhe in mm: 4.734 /1.891 /1.668 

    BMW iX1.

    Der BMW iX1 ist das erste vollelektrische Kompakt SUV von BMW. Das Design ist so modern wie selbstbewusst. Markante Proportionen treffen hier auf eine monolithische Designsprache. Die Fahrdynamik zeigt sich kraftvoll und effizient dank BMW eDrive.

    BMW iX1 Elektro SUV in Alpinweiß auf einer Straße im Felsengebirge fahrend

    DIE ERSTE GENERATION (U11).

    2022 kommt der BMW iX1 auf den Markt. Als erstes vollelektrisches Kompakt-SUV ist er das elektrische Einstiegsmodell unter den BMW X Fahrzeugen.

    Einerseits bringt er die kraftvolle Leistungsbereitschaft mit, die typisch ist für einen BMW X. Andererseits die Effizienz der elektrischen BMW eDrive Technologie. Etwa mit einem besonders flachen Hochvoltspeicher, der im Unterboden verbaut ist. Oder einem effektiven Rekuperationssystem, das beim Bremsen Energie zurückgewinnt.


    Von außen wirkt der BMW iX1 sportlich mit kraftvollen Proportionen und einer aufrechten Frontpartie. Zum Modellstart verweisen blaue Akzente auf die innovative Antriebstechnologie unter der Haube. Im modernen Innenraum bleiben auch längere Reisen angenehm. Etwa auf den individuell elektrisch einstellbaren Aktivsitzen. Das elegante rahmenlose BMW Curved Display lässt sich intuitiv per Sprache und Berührung bedienen. Es ist zugleich Schnittstelle zum leistungsstarken BMW iDrive.


    Produktionszeitraum: seit 2022
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS): Elektromotor, 150–230 kW (204–313 PS)[3]
    Länge/Breite/Höhe in mm: 4.500 / 1.845 / 1.616

    BMW i3.

    Der BMW i3 ist ein Vorreiter. Seit seiner Einführung vereint er außergewöhnliche Fahrdynamik mit richtungsweisender Technologie. Die intelligente Verwendung wiederverwerteter Materialien macht Nachhaltigkeit spürbar.

    Weißer BMW i3 elektrischer Kleinwagen im fahrenden Zustand vor römischer Architektur

    DIE ERSTE GENERATION (i01).

    Der BMW i3 kommt 2013 auf den Markt. Er ist nicht nur der erste BMW mit Elektromotor in Serienproduktion. Als allererstes Serienfahrzeug kombiniert er eine Fahrgastzelle aus kohlenfaserverstärktem Kunststoff mit einem Fahrgestell aus Aluminium. Dadurch wiegt er genauso viel wie ein konventioneller Kompaktwagen mit Verbrennungsmotor. Trotz Akku. Außerdem bestehen viele seiner Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen.

    Sein Elektromotor bringt 125 kW (170 PS) Leistung auf die Straße. Das Drehmoment vermittelt bereits beim kleinsten Pedaldruck elektrisches Fahrgefühl in voller Stärke. 2017 erscheint der BMW i3s mit 10 kW (14 PS) mehr. Damit beschleunigt er von 0 auf 100 km/h in 6,9 Sekunden. 0,4 Sekunden schneller als der BMW i3. 


    Seit 2016 ist eine 33,2 kWh große Batterie an Bord. 2018 steigt die Kapazität sogar auf 42,2 kWh. Damit erreicht der BMW i3 eine Reichweite von 307 km (WLTP)[1]. An einer Schnellladestation mit mehr als 50 kW ist er innerhalb von 1,4 Stunden vollgeladen. Über 250.000 Fahrzeuge des BMW i3 und BMW i3s rollten vom Band auf die Straßen der Welt. 


    Produktionszeitraum: 2013 – 2022
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS): Elektromotor, 125–135 (170–184), optional bis 2018 mit Range Extender erhältlich (Ottomotor 0,65 Liter, 28 kW (38 PS)
    Länge/Breite/Höhe in mm: 3.999–4.011 / 1.775 / 1.578 

    BMW i8.

    Der BMW i8 ist der erste Serien-Sportwagen mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. Seine Konzeptstudie vereinte 2009 auf der IAA erstmals einen Nachhaltigkeitsgedanken mit herausragenden Fahreigenschaften. Verbunden mit einem futuristischen und selbstbewussten Design.

    Silberner BMW i8 Plug-in-Hybrid Sportwagen parkend vor einem Grand Hotel in einer Großstadt

    DIE ERSTE GENERATION (i12, i15).

    Eine innovative Hybridmotorisierung treibt den BMW i8 an. Mit einem elektrischen Vorderradantrieb und einem BMW TwinPower Turbo 3-Zylinder Benzinmotor an den Hinterrädern. Dadurch verbraucht er lediglich so viel Benzin wie ein Kleinwagen, bietet aber die Fahrleistung eines Sportwagens. Das Coupé erreicht schon rein elektrisch eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. Bis 2019 mit einer kombinierten Leistung von 266 kW (362 PS), danach sogar mit 275 kW (374 PS).

    Auch optisch setzt der BMW i8 Maßstäbe. Als erstes Serienfahrzeug kommt er mit Laserlicht und ist ab 2018 ebenfalls als Roadster erhältlich. Insgesamt 20.500 dieser Meilensteine wurden gebaut.


    Produktionszeitraum: 2013 – 2020
    Gesamtfahrzeugantrieb, Leistung in kW (PS): Benzin–Plug-in-Hybrid-Motor 266–275 (362–374)
    Länge/Breite/Höhe in mm: 4.689 /1.942 /1.289–1.291 

    HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN.

    Verbrauch und CO2-Emissionen.

    BMW i3: Energieverbrauch kombiniert: 16,3–15,3 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i3s: Energieverbrauch kombiniert: 16,6–16,3 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i4 eDrive35 Gran Coupé: Energieverbrauch kombiniert: 18,7 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i4 eDrive40 Gran Coupé: Energieverbrauch kombiniert: 19,1 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i4 M50 Gran Coupé: Energieverbrauch kombiniert: 22,5 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i5 eDrive40 Limousine: Energieverbrauch kombiniert: 18,9–18,8 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i5 xDrive40 Limousine: Energieverbrauch kombiniert: 20,0–19,9 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i5 M60 xDrive Limousine: Energieverbrauch kombiniert: 20,5 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i5 eDrive40 Touring[1]: Energieverbrauch kombiniert: 19,3–19,2 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i5 M60 xDrive Touring[1]: Energieverbrauch kombiniert: 20,8 l/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i7 eDrive50: Energieverbrauch kombiniert: 20,3 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i7 xDrive60: Energieverbrauch kombiniert: 22,3–22,2 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW i7 M70 xDrive: Energieverbrauch kombiniert: 23,7 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX1 eDrive20: Energieverbrauch kombiniert: 17,2–16,7 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX1 xDrive30: Energieverbrauch kombiniert: 18,1–17,9 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX2 eDrive20: Energieverbrauch kombiniert: 16,9 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX2 xDrive30: Energieverbrauch kombiniert: 17,7–17,6 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX3: Energieverbrauch kombiniert: 18,0 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX xDrive40: Energieverbrauch kombiniert: 21,4–21,3 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX xDrive50: Energieverbrauch kombiniert: 21,3 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX M60: Energieverbrauch kombiniert: 24,7 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A

     

    BMW iX M60: Energieverbrauch kombiniert: 24,7 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse(n): A


    [1]  Bei den Angaben handelt es sich um vorläufige, noch nicht offiziell bestätigte Werte.Angaben zu Fahrleistung, Verbrauch und CO2-Emission gelten für Fahrzeuge mit Seriengetriebe.

    [2] Die Ladeperformance ist abhängig von Ladezustand, Umgebungstemperatur, individuellem Fahrprofil und Nutzung von Nebenverbrauchern. Die dargestellten Reichweiten sind bezogen auf den WLTP Best Case. Die Ladezeiten gelten für Umgebungstemperaturen von 23°C nach vorangegangener Fahrt und können entsprechend des Nutzungsverhaltens abweichen.

    [3] Temporäre Überhöhung <10 Sekunden gegenüber angegebenem Nennwert.