Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

BMW CONNECTED DRIVE DIENSTE.

Voraussetzungen / Verfügbarkeit.

Auf dieser Seite finden Sie ausführliche Informationen zu den Voraussetzungen und der Verfügbarkeit der ConnectedDrive Dienste.

Allgemeine Informationen

Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft, Petuelring 130, 80788 München, Sitz und Registergericht: München HRB 42243 (nachfolgend „BMW") stellt dem Kunden unter der Bezeichnung BMW ConnectedDrive bestimmte fahrzeuggebundene Informations- und Hilfsdienstleistungen (nachfolgend „Dienste“) zur Verfügung. BMW erhebt, speichert oder verarbeitet - außer wo dies in der nachstehenden Beschreibung der einzelnen Dienste explizit dargestellt ist - keine Kundendaten für die hier aufgeführten Dienste. Bei Diensten, zu deren Erbringung eine Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich ist, wird der Kunde hierüber vorab informiert und um sein Einverständnis gebeten. Die Erbringung der Dienste erfolgt über eine im Fahrzeug verbaute SIM-Karte. Die Kosten für Gespräch und Datenverbindungen sind im Preis für die Dienste enthalten. BMW erhebt, speichert und verarbeitet fahrzeugbezogene Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, soweit dies für die inhaltliche Ausgestaltung und die Inanspruchnahme der Dienste erforderlich ist.

1. BMW ConnectedDrive Basisdienste

  • Grundlage für die Nutzung der BMW ConnectedDrive Digital Services sind die Basisdienste ConnectedDrive Services (6AK) und Intelligenter Notruf (6AC)
  • wenn Sie einen dieser Basisdienste gebucht haben, können Sie optional die Dienste von BMW ConnectedDrive Digital Services (Real Time Traffic Information, Concierge Service, Remote Services, Online Entertainment, Internet) hinzubuchen
  • Teil der Basisdienste ist die Sonderausstattung BMW TeleServices (6AE) inklusive einer festverbauten SIM-Karte. Die Sonderaustattung wird bei Buchung der Features ConnectedDrive Services (6AK) oder Intelligenter Notruf (6AC) automatisch mitgeliefert.

a. ConnectedDrive Services (SA6AK)

  • die Sonderausstattung ist die zentrale Einheit zur weiteren Buchung von individuellen Diensten von BMW ConnectedDrive Digital Services
  • Identifizierung des Fahrzeugs sowie Verarbeitung der benötigten Infos zur Nutzung erforderlich – anschließende Datenlöschung
  • ggf. Übermittlung von Anfragen (im Rahmen der Point of Interest Abfrage) an Serviceprovider – anschließende Datenlöschung, keine Weitergabe an Dritte

b. Intelligenter Notruf (SA6AC)

  • die Sonderausstattung dient als Voraussetzung zur weiteren Buchung von individuellen Diensten von BMW ConnectedDrive Digital Services
  • Identifizierung und Lokalisierung des Fahrzeugs sowie Übermittlung rettungsrelevanter Informationen an die Notrufleitzentrale erforderlich
  • ggf. Übermittlung von Anfragen sowie erforderlichen Daten an Serviceprovider – Nutzung nur für Leistungserbringung, keine Weitergabe an Dritte

c. BMW TeleServices (SA6AE)

  • Basis der Sonderausstattung BMW TeleServices (6AE) ist eine festverbaute SIM-Karte im Fahrzeug. Die Sonderaustattung wird bei Buchung der Features ConnectedDrive Services (6AK) oder Intelligenter Notruf (6AC) automatisch mitgeliefert
  • dient der Aufrechterhaltung der Mobilität des Kunden
  • bei Servicebedarf des Fahrzeugs oder Beauftragung durch den Kunden werden die servicebezogenen technischen Daten (z.B. Serviceinformationen, Fahrzeugzustandsinformationen, etc.) an BMW übermittelt
  • bei Servicebedarf werden keine kundenspezifischen Daten übermittelt
  • regelmäßige Übertragung von technischen Daten zur Weiterentwicklung an BMW, sog. BMW Teleservice Report – rein technisch, nicht personenbezogen. Die Funktion BMW Teleservice Report ist nicht permanent aktiv. Das System übermittelt bedarfsgesteuert in regelmäßigen Abständen (Zeit- oder km-basiert) technische Daten von einzelnen Fahrzeugen an BMW. Diese technischen, fahrzeugzustandsbezogenen Daten (Bsp. Status Kühlmittelthermostat) dienen dazu, die Weiterentwicklung der Fahrzeuge voranzutreiben
  • Überprüfung des Batterieladezustands durch BMW Teleservice Battery Guard – bei alarmierendem Batterieladezustand aufgrund eingeschaltetem Park- bzw. Standlicht, erhält der Kunde per SMS oder Email eine Information (entsprechend Registrierung / persönliche Einstellung Kundenportal)

2. Real Time Traffic Information (SA6AM)

  • Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes Real Time Traffic Information (6AM): ConnectedDrive Services (6AK) und Intelligenter Notruf (6AC).
  • Erforderliche Verkehrsinformationen werden durch sog. Floating Car Data ermittelt, jeder ConnectedDrive fähige BMW stellt einen mobilen Verkehrsmelder (Floating Car) dar.
  • Individuelle Positions- und Sensordaten werden - vollkommen anonymisiert - zusammen mit aktuellen Zeitangaben an BMW und einen Serviceprovider übertragen.

3. Remote Services (SA6AP)

  • Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes Remote Services (6AP): ConnectedDrive Services (6AK) und / oder Intelligenter Notruf (6AC)
  • Voraussetzung: Registrierung im My BMW ConnectedDrive Kundenportal
  • per BMW Callcenter oder BMW Connected App (Smartphone App) kann das Fahrzeug z. B. aus der Ferne ver- und entriegelt werden
  • My BMW Remote App ist im App Store oder bei Google Play™ erhältlich
  • Mit iOS gehen die Remote Services in den Remote Features innerhalb BMW Connected auf.
  • weitere Remote Services: Lokalisierung des Fahrzeugs durch Lichthupe / Hupe, Temperatursteuerung im Fahrzeuginneren, senden von POIs (Points of Interest) an das Fahrzeug

4. Concierge Service (SA6AN)

  • Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes Concierge Service (6AN): ConnectedDrive Services (6AK)
  • Verbindung zum BMW Callcenter per Knopfdruck über integrierte Telefoneinheit zur Nutzung nötig
  • ggf. Übermittlung von Daten zur Identifizierung und Lokalisierung des Fahrzeugs sowie der aktuellen Route an Serviceprovider – Aufbewahrung der Daten nur bis Bearbeitungsabschluss, anschließende Datenlöschung, keine Weitergabe an Dritte

5. Online Entertainment (SA6FV)

  • Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes Online Entertainment (6FV): ConnectedDrive Services (6AK) und Intelligenter Notruf (6AC).

Weitere Informationen zu BMW ConnectedDrive finden Sie unter

Die BMW ConnectedDrive Hotline steht unter Tel: +49 89 1250 160 10 von Montag bis Sonntag von 08:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.
Stand Februar 2017
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv