Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen
Das intelligente Allradsystem BMW xDrive denkt nicht nur mit, sondern sogar voraus und stellt sich ebenso schnell wie flexibel auf neue Bedingungen ein. Optional erhältlich sorgt es dank variabler Verteilung der Antriebskräfte für optimale Bodenhaftung und bringt 100 % Fahrfreude auf jeden Untergrund.

INTELLIGENZ, DIE SIE WEITER BRINGT.

Intelligent voraus.

BMW xDrive bietet höchste Fahrsicherheit und Traktion in allen Situationen.

Beweglich bleiben.

Variable Kraftverteilung auf alle vier Räder schafft noch mehr Freude am Fahren.

Innovativ. Nachhaltig.

Die progressive BMW xDrive Technologie bringt Kraft effizient auf die Straße.

BMW X4 xDrive35d:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,0
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 157
 
BMW X1 xDrive25i:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,6-6,4
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 152-149
 
BMW 225i xDrive Active Tourer:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,5-6,4
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 152,0 - 148,0
 
BMW X5 M:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 11,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 258
 
Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen
bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz. Als Basis
für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus.
Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

DIE EVOLUTION EINER REVOLUTION.

DER ALLRAD-PIONIER.

Als sich der BMW 325i Allrad auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt vorstellt, präsentiert er seine Stärken nicht sofort. Erst auf der Teststrecke zeigt der Allrad-Neuling, wie viel Fahrfreude in ihm steckt: Mit optimierter Traktion und erhöhter Fahrdynamik in Kurven begeistert er die Fachpresse. Die „Auto Zeitung“ urteilt damals: „Im Fahrverhalten heißt der neue Meister BMW“.

ELEKTRONIK FÜR MEHR SICHERHEIT.

Auch die BMW 5er Reihe erhält jetzt ein Allradmodell: Beim BMW 525iX wird die Kraftverteilung erstmals elektronisch gesteuert. Das System reagiert dadurch besonders schnell, präzise und sorgt selbst bei nasser oder verschneiter Straße für sicheres Fahrverhalten. Ein überlegenes Konzept, das von Anfang an überzeugt.

EINE NEUE KLASSE FÜR SICH.

Kurz vor der Jahrtausendwende präsentiert BMW erstmals den BMW X5. Er beeindruckt mit einer Fahrdynamik, die im Bereich der geländegängigen Fahrzeuge ihresgleichen sucht. Und dank innovativer elektronischer Regelsysteme wie DSC (Dynamische Stabilitäts Control) der Konkurrenz davonfährt – auf Asphalt ebenso wie abseits der Straße.

ALLRAD WIRD INTELLIGENT.

Vorhang auf für BMW xDrive: Das neu entwickelte Antriebssystem mit variabler Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse feiert 2003 seine Premiere im neuen BMW X3 und im BMW X5. Es ist nichts weniger als die Geburtsstunde des bis heute weltweit einzigen intelligenten Allradantriebs.

SPORTLICHKEIT HOCH X.

Und wieder gelingt es BMW, eine völlig neue Fahrzeugkategorie zu prägen: Mit dem BMW X6 kommt 2008 das erste Sports Activity Coupé (SAC) der Welt auf den Markt – das sportlichste BMW X Modell aller Zeiten. Die eigens für den BMW X6 entwickelte Dynamic Performance Control schenkt diesem Athleten einzigartige Spurstabilität und Präzision in jeder Fahrsituation.

FAHRFREUDE IN KOMPAKTER FORM.

Auch der neue BMW X1, der lange Zeit der einzige seiner Art im Premium-Kompaktsegment sein wird, fährt mit BMW xDrive. Der intelligente Allradantrieb kann jetzt mit der Performance Control kombiniert werden. Das Ergebnis: noch präziseres Einlenken und ein bisher nie dagewesenes Handling.

HÖCHSTER ANSPRUCH, DER SICH ÜBERALL SEHEN LASSEN KANN.

Die Weltpremiere der sechsten Generation des BMW 7er findet im September 2015 auf
der IAA in Frankfurt statt. Im neuen BMW Topmodell stecken reihenweise Innovationen
– unter anderem ist es bereits ab Verkaufsstart mit BMW xDrive erhältlich.
Erstmals ist der intelligente Allradantrieb mit der Integral-Aktivlenkung,
einer mitlenkenden Hinterachse, kombiniert.

UND WANN GEHEN SIE AUS SICH HERAUS?

Erfahren Sie, wie sich Fahrfreude anfühlt: Testen Sie BMW xDrive jetzt bei einer Probefahrt in Ihrer Nähe.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

BMW X4 xDrive35d:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,0
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 157
 
BMW X1 xDrive25i:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,6-6,4
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 152-149

BMW 225i xDrive Active Tourer:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,5-6,4
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 152,0 - 148,0
 
BMW X5 M:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 11,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 258
 
Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz. Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv