TOP 15 FRAGEN.

  • Ab wann gilt die BMW Umweltprämie und wie ist der Ablauf beim Händler?
    • Die BMW Group startet EU-weit eine zunächst bis zum 30. Juni 2018 befristete Sonderaktion zur Flottenverjüngung und der damit verbundenen positiven Umweltwirkung auf Ressourcen, Klima und Umweltqualität.
    • Für Halter von Dieselfahrzeugen mit Euro-4-Abgasnorm oder älter, die ihr Fahrzeug bei ihrem BMW oder MINI Vertragshändler bzw. ihrer BMW Niederlassung in Zahlung geben, gibt es eine Umweltprämie von 2.000 Euro netto. Dies gilt beim Erwerb eines BMW oder MINI Neufahrzeugs (Erstzulassung), wenn dies ein BMW i3, ein Plug-in-Hybrid oder ein Euro-6-Neufahrzeug (Benziner oder Diesel) mit einer CO2-Emission von maximal 130 Gramm pro Kilometer, im ECE-Testzyklus (NEFZ) mit Serienausstattung, ist.
    • Für Junge Gebrauchte Automobile und Vorführfahrzeuge gibt es eine Umweltprämie von 1.500 Euro netto.
    • Prämienberechtigt sind alle Kaufverträge mit Datum vom 2. August 2017 bis zunächst 30. Juni 2018.
    • Für die Inzahlungnahme muss das Gebrauchtfahrzeug mindestens ein Jahr auf den Fahrzeughalter in Deutschland zugelassen sein und die Erstzulassung des Neufahrzeugs muss in Deutschland durch denselben Fahrzeughalter erfolgen.
    • Der Preis für die Inzahlungnahme wird vom angefragten BMW oder MINI Vertragshändler oder der angefragten BMW Niederlassung festgelegt. Diese entscheiden auch über die anschließende Verwendung des Fahrzeugs. Eine Verschrottungspflicht durch den BMW oder MINI Vertragshändler oder die BMW Group besteht nicht.
    • Die BMW Umweltprämie wird nicht mit anderen bestehenden staatlichen Kaufanreizen, wie beispielsweise dem aktuell in Deutschland angebotenen Umweltbonus, beim Kauf von elektrifizierten Fahrzeugen verrechnet, sondern gilt zusätzlich.
    • Dies gilt ebenso für alle weiteren von BMW und MINI angebotenen Verkaufsförderprogramme. Das heißt konkret: Die BMW Umweltprämie kommt „on top“ und ist somit zusätzlich nachlassrelevant.
    • Das Angebot gilt auch für die Inzahlungnahme von Fremdmarken.
  • Ab wann steht die Software-Aktualisierung für Euro-5-Dieselmodelle zur Verfügung und welche Kosten kommen auf die BMW und MINI Kunden zu?
    • Die Software-Aktualisierung wird voraussichtlich 2. Halbjahr 2018 verfügbar sein.

    • BMW und MINI Kunden, deren Fahrzeuge die Software-Aktualisierung erhalten, werden von der BMW Group schriftlich benachrichtigt.

    • Die Software-Aktualisierung ist für unsere Kunden selbstverständlich kostenfrei.
  • Ich habe ein Elektrofahrzeug erworben. Welche Lademöglichkeiten habe ich zu Hause und unterwegs?

    Jedes Elektrofahrzeug von BMW verfügt serienmäßig über ein Standardladekabel, mit dem das Fahrzeug über die Haushaltssteckdose geladen werden kann.
    Mit der BMW i Wallbox, der BMW i Wallbox Plus und der BMW i Wallbox Connect bieten wir darüber hinaus Ladestationen für Zuhause an, mit denen Sie Ihr Elektrofahrzeug sicher, schnell und einfach wieder aufladen können.

    Unterwegs finden Sie mit ChargeNow ganz schnell öffentliche Ladestationen und haben Zugriff auf ein großes und ständig wachsendes Netz an Ladestationen. Die Rechnung erhalten Sie ganz bequem einmal pro Monat.

    Für Ihre Fragen steht Ihnen auch die BMW i Kundenbetreuung unter der Telefonnummer +49 89 1250 16160 Montag bis Freitag von 08:00-18:00 Uhr gern zur Verfügung.

    Alle weiteren Details haben wir für Sie unter diesem Link
    zusammengestellt:

  • Welche BMW ConnectedDrive Dienste gibt es?

    Entdecken Sie alle Apps und Services rund um BMW ConnectedDrive im BMW ConnectedDrive Store online.

  • Worin besteht der grundlegende Unterschied zwischen Finanzierung und Leasing?

    Bei einer Finanzierung gehört das Fahrzeug nach Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit Ihnen. Anzahlung und Höhe der Monatsraten lassen sich ebenfalls individuell gestalten. Beim Leasing hingegen zahlen Sie lediglich für die effektive Fahrzeugnutzung. Die Höhe der monatlichen Raten wird durch Laufzeit, Kilometerleistung und eine optionale Sonderzahlung bestimmt. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit geben Sie das Fahrzeug einfach wieder zurück.

  • Was ist EU6?

    Mit Euro 6 wird die aktuelle Abgasnorm für Schadstoffe bezeichnet. Sie legt niedrigere Maximalwerte für Partikel- und Stickoxidemissionen von Fahrzeugen fest als EU5. Ab Herbst 2018 wird die EU6c-Abgasnorm verpflichtend, die im Vergleich zu EU6b noch niedrigere Grenzwerte für die Partikelanzahl bei Benzinfahrzeugen vorschreibt. Für Dieselfahrzeuge gelten die gleichen Grenzwerte im Zyklus für EU6b und EU6c.
     

  • Was ist WLTP?

    Die Abkürzung WLTP steht für „Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure“.

    Das neue WLTP-Messverfahren basiert auf einer Annäherung der Testkonditionen an Realbedingungen, wodurch auch die ermittelten Werte realitätsnäher ausfallen werden. Dies bedeutet u. a. eine deutlich längere Testdauer (30 statt 20 Minuten) sowie neu definierte, signifikant höhere Testgeschwindigkeiten.

    Für eine präzisere Ermittlung der CO2-Emissionen fließen bei dem neuen Testverfahren nicht nur – wie bisher – Serienausstattungen, sondern zusätzlich auch Sonderausstattungen eines Fahrzeugs mit ein. Daraus resultieren für jeden Fahrzeugtyp zwei Werte: der je nach Ausstattung niedrigste und höchstmögliche Normverbrauchswert.

    Im Falle einer konkreten Fahrzeugkonfiguration hingegen kann direkt der individuelle Normwert ausgegeben werden.

    Dank WLTP können Sie Verbrauch und CO2-Emissionen eines Fahrzeugs in Zukunft also besser abschätzen. Fest steht: Da diese Werte realistischer ausgewiesen werden als bisher, ist bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor mit höheren Verbrauchs- und CO2-Werten zu rechnen. Bei Elektrofahrzeugen wird sich die Reichweitenangabe reduzieren.

    BMW arbeitet bereits jetzt an der Umstellung auf das neue Testverfahren und bereitet sein Produktportfolio Schritt für Schritt durch neue Fahrzeuge, neue Motorvarianten oder technische Überarbeitungen darauf vor. So kann für die gesamte Flotte der BMW Group eine vollständige WLTP-Konformität sichergestellt werden.

    Ab September 2018 sind alle Automobilhersteller EU-weit sowie in der Schweiz und Türkei gesetzlich verpflichtet, nur noch Fahrzeuge zu produzieren, die nach dem WLTP-Verfahren getestet wurden. Die Umstellung in den Märkten ist von der jeweiligen Ländergesetzgebung abhängig. Bis Dezember 2020 jedoch müssen alle Länder, die die EU-Gesetzgebung zur Genehmigung von Fahrzeugen übernehmen, alle Fahrzeuge mit WLTP-Werten ausweisen. WLTP löst damit schrittweise das bisher gültige NEFZ-Verfahren ab.

    “The new test will ensure that lab measurements better reflect the on-road performance of a car.” – European Automobile Manufacturers Association

    „Der neue Test stellt sicher, dass die Labormessungen die Verbräuche von Fahrzeugen auf der Straße noch besser widerspiegeln.” – European Automobile Manufacturers Association

    Quelle: http://www.acea.be/press-releases/article/new-car-emissions-test-explained-in-consumer-focused-website

  • Woher bekomme ich eine Betriebsanleitung für mein Fahrzeug?

    Eine fahrzeugspezifische Betriebsanleitung ist im BMW
    iDrive Menü Ihres Fahrzeugs unter „Mein Fahrzeug“ > „Betriebsanleitung“ verfügbar.

    Digital erhalten Sie die fahrzeugspezifische
    Betriebsanleitung über die App BMW Driver’s Guide für iOS und Android oder als Online-Betriebsanleitung unter www.bmw.de/meinbmw im Browser  

    Die elektronische Betriebsanleitung enthält zusätzlich
    Videos, die komplexe Fahrzeugfunktionen anschaulich erklären. Inhalte sind über die folgenden Funktionen leicht auffindbar:

    • die interaktive Suche via Texteingabe,
    • Hotspots auf Ihrem dargestellten Fahrzeug oder
    • die Funktion „Smart Scan“ (nur iPhone), die Symbole auf den Tastern im Fahrzeug erkennt und die zugehörige Beschreibung anzeigt.

    Gedruckte Betriebsanleitungen stehen für Sie zum Kauf
    bei Ihrem BMW Partner bereit.

  • Pannen- und Unfallhilfe – Wer ist für mich da?

    Wir von der BMW Unfall- und Pannenhotline kümmern uns im Fall des Falles zuverlässig um schnelle Soforthilfe – 365 Tage, 24 Stunden, immer für Sie erreichbar*.

    Wir stehen Ihnen u. a. mit folgenden Leistungen zur Seite:

    • Kompetente Hilfe am Telefon
    • Vermittlung eines BMW Servicemobils zur Pannenhilfe vor Ort
    • Organisation notwendiger Mobilitätsleistungen
    • Aufnahme der Unfalldaten
    • Vermittlung eines Abschleppdienstes
    • Benachrichtigung des nächstgelegenen BMW Service Partners
    • Vermittlung eines Ersatzfahrzeugs (Mietwagen) und Beratung zu alternativen Reisemöglichkeiten

    BMW Unfall- und Pannenhotline:
    +49 89 14 379 479
    Aus dem In- und Ausland*.

    *Bei Anrufen aus dem Ausland können Roaming-Gebühren anfallen.

  • Was sind die empfohlenen Wartungsintervalle für mein Fahrzeug? Wie finde ich den Termin meiner nächsten Wartung heraus?

    BMW hat bereits 1982 starre Wartungsintervalle abgeschafft und stattdessen einen bedarfsgerechten Service eingeführt. So ermittelt CBS (Condition Based Service) den Zustand von Verschleißteilen und Betriebsflüssigkeiten je nach Fahrzeugmodell über Sensoren und Algorithmen oder über Parameter wie Kilometer-Laufleistung (bis max. 30.000 km oder nach max. 2 Jahre) und Fahrgewohnheit. So werden Sie stets rechtzeitig vor dem nächsten fälligen Service informiert.

  • Welche Garantien gibt es und wie funktionieren diese?

    BMW Premium Selection Garantie:

    Beim Kauf eines BMW Premium Selection Fahrzeugs bei Ihrem BMW Partner ist die 24 monatige BMW Premium Selection Garantie auf alle mechanischen und elektronischen Teile – gemäß Garantiebedingungen – bereits im Fahrzeug enthalten. Diese Garantieleistungen stehen Ihnen als Käufer eines BMW Premium Selection Fahrzeugs exklusiv zur Verfügung.

    Sie wollen sich länger vor Risiken schützen? Dann vereinbaren Sie zusammen mit ihrer 24 monatigen BMW Premium Selection Garantie eine Laufzeitverlängerung von 12 Monaten.
    Im Garantiefall wenden Sie sich bitte immer vor Beginn der Reparatur an Ihren BMW Partner.
    Dieser wird den Garantiefall für Sie mit der BMW Premium Selection Servicestelle abwickeln.

    EUROPlus Garantie:

    EUROPlus ist eine einjährige Komplettgarantie auf alle mechanischen und elektronischen Teile Ihres Fahrzeuges – gemäß Garantiebedingungen. Sie wollen sich länger vor Risiken schützen? Dann vereinbaren Sie eine Laufzeitverlängerung von bis zu 24 Monaten.
    Im Garantiefall wenden Sie sich bitte immer vor Beginn der Reparatur an Ihren BMW Partner.
    Dieser wird den Garantiefall für Sie mit der EUROPlus Servicestelle abwickeln.

    Weitere Informationen zur BMW Premium Selection Garantie und zur EUROPlus Garantie:

  • Wie häufig sind Updates der Navigationskarten verfügbar?

    Um jederzeit auf aktuellstes Kartenmaterial zurückgreifen zu können, geht BMW ConnectedDrive mit der aktuellen Generation der Navigation Professional neue Wege. Die Navigationskarten aktualisieren sich mit diesem System automatisch. Damit gehören veraltete Datenbestände der Vergangenheit an. Über die ins Fahrzeug fest eingebaute SIM-Karte werden die neuen Kartendaten per Mobilfunk ins Fahrzeug übertragen, ohne den Umweg über externe Datenträger und eine manuelle Installation.

  • Ist mein Fahrzeug von einer Technischen Aktion betroffen?

    Um herauszufinden, ob Ihr Fahrzeug von einer Technischen Aktion betroffen ist, wenden Sie sich bitte an Ihren BMW Partner oder Ihre BMW Niederlassung.

    Auch die Kundenbetreuung BMW Vertrieb Deutschland gibt Ihnen gern Auskunft über Technische Aktionen. Halten Sie dazu bitte Ihre Fahrzeug-Identifikationsnummer bereit. Sollten Qualitätsmaßnahmen notwendig sein, wird der Kundenbetreuer Sie darüber informieren und mit Ihnen die nächsten Schritte besprechen. Bitte beachten Sie, dass Werkstatttermine nur über Ihren BMW Partner, Ihren BMW Service Partner oder Ihre BMW Niederlassung vereinbart werden können.

    So erreichen Sie die Kundenbetreuung BMW Vertrieb Deutschland:

    BMW Kundenbetreuung
    80788 München

    Tel: +49 89 1250-16000
    E-Mail: kundenbetreuung@bmw.de
    Erreichbarkeit: Mo.–So. 08:00–20:00 Uhr

    BMW Partner und BMW Niederlassungen in Ihrer Nähe finden Sie online unter:

  • Wie finde ich die passenden Reifen für mein Fahrzeug?

    Zum Kauf der Räder-Reifen-Kombination wenden Sie sich bitte an einen BMW Partner oder eine BMW Niederlassung. Kontaktdaten finden Sie online unter:

  • Wie finde ich das passende Motoröl für mein Fahrzeug?

    Original BMW Motorenöle entsprechen der Charakteristik von BMW Motoren und schöpfen deren Potenzial in puncto Leistung, Effizienz und Langlebigkeit perfekt aus. In der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs finden Sie unter dem Punkt „Mobilität – Motoröl“ das passende Motoröl für Ihr Fahrzeug. Die fahrzeugspezifische Betriebsanleitung erhalten Sie in der App BMW Driver’s Guide für iOS und Android oder als Online-Betriebsanleitung unter www.bmw.de/meinbmw im Browser.