Grenzen sind zum überschreiten da

GRENZEN SIND ZUM ÜBERSCHREITEN DA.

BMW M

Fahrdynamik und Effizienz, vereint im BMW M6 Cabrio.

GRENZEN SIND ZUM ÜBERSCHREITEN DA.

Fahrdynamik und Effizienz, vereint im BMW M6 Cabrio.

Das satte Grollen des M TwinPower Turbo 8-Zylinders, fortschrittlichste Assistenzsysteme und ein Fahrwerk mit Motorsport-DNA lassen die Grenzen zwischen Straßen und Rennstrecken im BMW M6 Cabrio verschwimmen. Zumindest solange, bis sich das Verdeck öffnet und die Sonnenstrahlen auf den luxuriösen Innenraum fallen. Dann verschwimmen die Grenzen zwischen einem Automobil und einem rasanten Sportboot.

 

BMW M6 Cabrio:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 239


Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.


GRENZEN SIND ZUM ÜBERSCHREITEN DA.Fahrdynamik und Effizienz, vereint im BMW M6 Cabrio.

Das satte Grollen des M TwinPower Turbo 8-Zylinders, fortschrittlichste Assistenzsysteme und ein Fahrwerk mit Motorsport-DNA lassen die Grenzen zwischen Straßen und Rennstrecken im BMW M6 Cabrio verschwimmen. Zumindest solange, bis sich das Verdeck öffnet und die Sonnenstrahlen auf den luxuriösen Innenraum fallen. Dann verschwimmen die Grenzen zwischen einem Automobil und einem rasanten Sportboot.

 

BMW M6 Cabrio:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 239


Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.


7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic

7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic.

Das M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic ist ein innovatives Doppelkupplungsgetriebe, das speziell für die BMW M Hochdrehzahlmotoren ausgelegt ist. Es verfügt über eine traktionsoptimierte automatische Gangwahl, Launch Control, Low Speed Assistance sowie eine Auto Start Stopp Funktion. Die Steuerung erfolgt automatisch oder manuell über die Schaltwippen am M Lederlenkrad oder den Gangwahlschalter in der Mittelkonsole.

 

Das M Doppelkupplungsgetriebe ermöglicht extrem schnelle Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung. Zuständig dafür sind zwei Teilgetriebe mit jeweils eigener Kupplung, die die Motorkraft durch Überschneiden der Kupplungen unterbrechungsfrei an die Räder weiterleiten. Dabei wird die Schaltstrategie durch die Nutzung vorhandener Navigationsdaten optimiert, indem das M Doppelkupplungsgetriebe z. B. vor Kurven vorausschauend zurückschaltet. Die Zusatzfunktion Launch Control, die einen Start aus dem Stand mit maximaler Beschleunigung erlaubt, bietet ein extrem dynamisches Fahrerlebnis: Schalten bei Vollgas, ohne Kupplungspedal, mit durchgehender Kraftübertragung.

 

Die Drivelogic Funktion stellt hierfür sowohl im automatisierten (Modus „D“) als auch im manuellen Betrieb (Modus „S“) jeweils drei Schaltprogramme zur Wahl: extrem sportlich, komfortabel oder verbrauchsoptimiert.

M Competition Paket
M Competition Paket
M Competition Paket
M Competition Paket
M Competition Paket

M COMPETITION PAKET.

Rennsport-Feeling pur: Mit dem M Competition Paket bringt der BMW M6 dank erhöhter Motorleistung, direkterer Lenkung und einem speziell abgestimmten Fahrwerk noch mehr Performance auf die Strecke.


Die Leistung des M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotors wird von 412 kW auf 441 kW gesteigert. Dieses Leistungsplus wird durch Anheben des Ladedrucks im oberen Drehzahlbereich erzielt. Die M Sportabgasanlage erzeugt einen besonders sportlichen Motorsound mit garantiertem Gänsehautfaktor. Auf dem Rennkurs und im Alltag sorgen das speziell abgestimmte Fahrwerk und die besonders sportlich-direkte Lenkung dafür, dass jeder Lenkbefehl mit maximaler Präzision umgesetzt wird. Äußerlich beeindrucken exklusive 20" M Leichtmetallräder Doppelspeiche 601 M in Bicolor-Optik mit Mischbereifung sowie die schwarz verchromten Doppelendrohre der M Sportabgasanlage.

 

BMW M6 Cabrio mit M Competition Paket:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 239


Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.


Aktives M Differenzial

Aktives M Differenzial.

Das Aktive M Differenzial mit vollvariabler Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Hinterrädern optimiert Traktion und Fahrstabilität beim dynamischen Spurwechsel und Herausbeschleunigen aus Kurven, bei hoher Kurvengeschwindigkeit sowie unterschiedlicher Straßenbeschaffenheit, sogar auf Schnee, Schotter und Eis. Selbst bei extremen Querbeschleunigungen sorgt es für ein präzises Handling. Die permanente, stufenlose Differenzialsperrenregelung führt zu einer Harmonisierung des Fahrverhaltens und damit zu besserer Kontrollierbarkeit extremer Fahrsituationen.


Die Traktionsoptimierung erfolgt über eine elektronisch gesteuerte Lamellensperre zur Reduzierung der Drehzahlunterschiede zwischen den Hinterrädern. Dabei ist das aus dem Motorsport kommende System über eine elektronische Steuereinheit mit der Dynamischen Stabilitäts Control (DSC) vernetzt und sorgt proaktiv bei jedem Fahrzustand für eine situationsgerechte variable Nutzung des Sperrmoments zwischen null und 100 Prozent, wodurch selbst feinste Drehmomentdifferenzen zwischen den Antriebsrädern neutralisiert werden – ohne Neigung zum Untersteuern. So sorgt das Aktive M Differenzial für optimalen Grip sowie ein spurtreues, perfektes Handling und verwandelt die Antriebskraft des Motors nahezu verlustfrei in Vortrieb.

M Carbon-Keramik-Bremse

M CARBON-KERAMIK-BREMSE.

Die M Carbon-Keramik-Bremse* steht für konsequenten Technologietransfer aus dem Motorsport. Durch die Verwendung einer neuartigen Carbonfaser-Verbundkeramik ist der Einsatz der Bremskraft noch direkter und die Fadingstabilität weiter erhöht. Darüber hinaus ist sie korrosionsfrei, noch hitzebeständiger, im Verschleiß stark reduziert und trägt zur Gewichtsreduzierung bei. Durch ihre Leichtbaukonstruktion werden die rotierenden und ungefederten Massen verringert, was zur Verbesserung des Beschleunigungsvermögens, des Ansprechverhaltens und des Fahrzeug-Handlings führt, aber auch zu gesteigerter Fahrdynamik und Traktion sowie verbessertem Federungskomfort und reduziertem Kraftstoffverbrauch.


Mit ihren außergewöhnlich großen Bremsscheiben (410 mm vorn, 396 mm hinten), den Sechskolben-Festsätteln vorn und den Einkolben-Faustsätteln hinten ist die M Carbon-Keramik-Bremse durch die sehr hohe Hitzebeständigkeit auch im Dauereinsatz rennstreckentauglich. Dabei sorgt der gelochte, innenbelüftete Bremsscheibenring für eine intensivere Wärmeableitung. Die M Carbon-Keramik-Bremse ist an der Lackierung der Bremssättel in der Farbe Gold matt sowie am charakteristischen M Logo zu erkennen.


*Bedingt durch die materialspezifischen Eigenschaften kann es situations- und nutzungsabhängig zu Funktionsgeräuschen kommen, besonders bei Nässe kurz vor Fahrzeugstillstand. Durch Einfluss von Nässe und Streusalz kann die Bremswirkung der einer konventionellen Bremsanlage entsprechen. Dies kann kurzfristig als reduzierte Bremswirkung wahrgenommen und bei Bedarf mit höherem Pedaldruck ausgeglichen werden.

Rennsport-Charakter

Rennsport-Charakter.

Es gibt immer jemanden, der schneller ist. Hier ist er. Das BMW M6 Cabrio ist Ausdruck der Philosophie der BMW M GmbH. Denn Leistung ist das eine – sie in ein unvergleichliches Fahrgefühl zu verwandeln, ist das andere. Hightech-Werkstoffe wie Aluminium, Keramik und Carbon treffen auf Know-how und Rennsport-DNA. Ingenieure werden zu Enthusiasten, wenn sie ein Ziel verfolgen: das aufregendste Erlebnis zu kreieren, dass man mit Benzin und Asphalt unter freiem Himmel haben kann.

  • Launch Control

    Die Launch Control ermöglicht bei betriebswarmem Motor maximale Beschleunigung aus dem Stand. Dazu deaktiviert der Fahrer durch längeren Druck auf die DSC-Taste die Dynamische Stabilitäts Control (DSC) und aktiviert die Launch Control. Er wählt den sequenziellen Modus mit Fahrprogramm 3, hält das Fahrzeug mit der Fußbremse und tritt das Gaspedal auf Kickdown voll durch. Nach Aufleuchten des Startflaggensymbols in der Anzeige der Instrumente wird bei durchgetretenem Gaspedal automatisch die ideale Anfahrdrehzahl des Motors eingeregelt. Dann löst der Fahrer die Bremse bei gehaltenem Kickdown und das Fahrzeug beschleunigt maximal, bis das Gas zurückgenommen wird. Das M Doppelkupplungsgetriebe setzt dabei die Schaltpunkte stets so, dass beim Hochschalten jeweils die optimale Anschlussdrehzahl zur Verfügung steht. Eine Ausstattung, die besonders sportlich ambitionierte Fahrer schätzen.

  • Elektronische Dämpfer Control

    Die Elektronische Dämpfer Control (EDC) passt die Dämpferkraft automatisch oder manuell schaltbar an die Fahrsituation an. Alle Fahrzeugbewegungen, die Einfluss auf das Fahrverhalten haben, werden durch Sensoren überwacht. Die Elektronische Dämpfer Control wertet diese Daten aus und leitet sie an den Stoßdämpfer weiter. Dieser passt über Magnetventile die Dämpferkraft stufenlos an die wechselnden Straßen-, Beladungs- und Fahrverhältnisse an. So werden Nickbewegungen beim Bremsen oder Karosseriebewegungen, wie zum Beispiel durch Bodenwellen, bei Kurvenfahrten oder beim Beschleunigen, spürbar reduziert. Das Resultat ist eine höhere Fahrsicherheit – beispielsweise durch einen verkürzten Bremsweg – und ein verbesserter Fahrkomfort.

  • Dynamische Stabilitäts Control

    Zu den weiteren Höhepunkten im Gesamtkonzept des BMW M6 Cabrio zählt die Dynamische Stabilitäts Control (DSC). Gegenüber den Vorgängersystemen führen optimierte Regelfunktionen zu einer nochmals verbesserten Fahrdynamik. Außerdem wurden zusätzliche Funktionen für aktive Sicherheit (Bremsbereitschaft, Trockenbremsen, Fading-Unterstützung) und Komfort (Anfahrassistent, Parkbremse mit Automatic Hold) implementiert.

    Die Dynamische Stabilitäts Control erlaubt dem Fahrer, zwischen drei Modi zu wählen: DSC on, MDM (M Dynamic Mode), DSC off. Während DSC on durch Bremseingriffe Unter- und Übersteuern gezielt entgegenwirkt, erlaubt MDM mehr Radschlupf und ermöglicht ambitionierten Fahrern damit leichte Drifts. Beim Überschreiten eines definierten Grenzwertes greifen die Fahrhilfen auch in diesem Modus unterstützend ein. Mit deaktiviertem DSC (DSC off) hat der Fahrer die Möglichkeit, auf Rennstrecken den Grenzbereich maximal auszuloten und das Fahrzeug mit dem Gaspedal zum Leistungsübersteuern (Driften) zu bringen.

  • M Servotronic

    In jeder Fahrsituation die richtige Lenkkraftunterstützung – die M Servotronic passt die Lenkkraftunterstützung dynamisch an die Geschwindigkeit an und sorgt für ein direktes und präzises Lenkverhalten auch bei hohem Tempo. Zugleich bietet sie höchsten Komfort durch reduzierte Lenkbetätigungskräfte beim Einparken und Rangieren sowie bei Fahrten durch winklige Gassen und auf Kurvenstrecken.

    Dabei errechnet ein Steuergerät anhand der Fahrgeschwindigkeit die für den jeweiligen Fahrzustand erforderliche Lenkkraftunterstützung. Die Lenkkraft der hydraulischen Servolenkung wird feinfühlig dosiert und präzise auf die Fahrsituation abgestimmt.

    So ist zum Lenken bei niedriger Geschwindigkeit nur ein geringer Kraftaufwand erforderlich, was insbesondere beim Rangieren von Vorteil ist. Mit zunehmender Geschwindigkeit wird die Servokraft kontinuierlich reduziert, um einen direkteren Kontakt zur Straße und einen optimalen Geradeauslauf zu gewährleisten. Die M Servotronic ist M spezifisch abgestimmt und bietet per Tastendruck die Wahl zwischen drei verschiedenen Kennlinien. In Verbindung mit dem Competition Paket weist die M Servotronic eine nochmals direktere Abstimmung auf.

M Driver's Package

M Driver's Package.

Mit dem M Driver's Package wird die Höchstgeschwindigkeit von serienmäßigen 250 km/h auf 305 km/h angehoben. Das M Driver's Package kann direkt beim Kauf des Neufahrzeugs bestellt werden, lässt sich aber auch jederzeit problemlos nachrüsten. Alle anderen technischen Daten bleiben bei der Installation unverändert. Zudem ist ein Gutschein für ein BMW M Intensive Training der BMW Driving Experience enthalten. Wenn das M Driver's Package wiederholt erworben wird, kann das Training bei der Driving Experience auch gegen Aufpreis in ein anderes Training umgewandelt werden.

BMW EfficientDynamics Technologien

BMW EfficientDynamics Technologien.

Ob es um maximale Performance oder den minimalen Verbrauch geht ‒ letztlich dreht sich bei BMW alles um die BMW typische Freude am Fahren. BMW EfficientDynamics heißt die Strategie von BMW, Kraftstoffverbrauch und Emissionen zu minimieren sowie gleichzeitig Dynamik und Fahrspaß zu maximieren. Es ist ein Maßnahmenpaket, das den Antrieb, das Energiemanagement sowie das auf intelligentem Leichtbau basierende Fahrzeugkonzept umfasst – und zwar serienmäßig bei jedem BMW.

BMW EfficientDynamics

  • Auto Start Stopp Funktion

    Die Auto Start Stopp Funktion sorgt dafür, dass nur dann Kraftstoff verbraucht wird, wenn das Fahrzeug fährt. Bei Standzeiten, z. B. an Ampeln oder im Stop&Go-Verkehr, nutzt die Auto Start Stopp Funktion das hier vorhandene Einsparungspotenzial und schaltet den Motor einfach ab, sobald das Getriebe in Neutralstellung ist bzw. das Fahrzeug bis zum kompletten Stillstand abbremst.

    Eine Anzeige im Info Display zeigt, wenn die Funktion aktiv ist. Sobald man den Fuß vom Bremspedal nimmt, springt der Motor sofort und ganz von allein wieder an.

    Fahrkomfort und Sicherheit werden nicht beeinträchtigt, da die Funktion nicht ausgeführt wird, wenn der Motor noch nicht die optimale Betriebstemperatur erreicht hat, das Innenraumklima nicht im gewünschten Bereich liegt, der Batterieladezustand zu schwach ist oder die Lenkung betätigt wird. Eine zentrale Steuereinheit startet den Motor bei Bedarf auch während eines Stopps, z. B. beim Anrollen des Fahrzeuges oder bei Beschlagbildung auf der Windschutzscheibe. Auf Wunsch kann die Auto Start Stopp Funktion auch jederzeit durch einen Tastendruck deaktiviert werden.

  • Brake Energy Regeneration

    Jeder Bremsvorgang setzt kinetische Energie frei, die in Fahrzeugen lange Zeit ungenutzt geblieben ist. Die Brake Energy Regeneration nutzt dieses bislang nicht in Anspruch genommene Potenzial und produziert Strom aus der frei werdenden Schubenergie, die entsteht, wenn der Fahrer vom Gas geht oder bremst. Damit wird die Batterie aufgeladen. Dank dieses intelligenten Energiemanagementsystems muss die Lichtmaschine nicht mehr permanent laufen und der Generator wird entlastet. Ergebnis: Der Kraftstoffverbrauch sinkt und die Antriebsleistung steigt – ganz im Sinne von BMW EfficientDynamics.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

BMW M6 Cabrio:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 239


BMW M6 Cabrio mit M Competition Paket:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 239


Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.