Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

ERSTER EINER NEUEN ZEIT.

4,4 Sekunden. 2,1 Liter. Der BMW i8.

Der BMW i8 ist bereit, seine Fahrzeugklasse zu revolutionieren. Als erster Sportwagen mit den Verbrauchs- und Emissionswerten eines Kleinwagens. Die Stärke des Plug-in-Hybrids liegt unter anderem in der perfekten Synchronisation von Elektro- und Verbrennungsmotor, die sich in höchster Effizienz und Dynamik auf der Straße bemerkbar macht. Der erste Sportwagen, der sogar den Zeitgeist beschleunigt.

BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9
Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt.

Entwicklung.

Jede große Pionierleistung hat ihre eigene Geschichte. Im Falle des BMW i8 beginnt sie 2008 mit dem Start des Project i – und keinem geringeren Ziel als der Neuerfindung urbaner Mobilität. Bereits ein Jahr später zeigte das Konzept BMW Vision EfficientDynamics, wie ein vollständig auf Energieeinsparung ausgelegter Technologieträger aussehen kann. Auf dieser Basis entstand das BMW Concept i8, das seriennah demonstrierte, wohin die Entwicklung führen würde. In diesem Fahrzeug waren bereits alle verfügbaren BMW EfficientDynamics

BMW EfficientDynamics

BMW EfficientDynamics ist ein Innovationsprogramm zur Senkung von Verbrauch und Emissionen bei gleichzeitiger Steigerung der Fahrdynamik. 
Mehr erfahren
Technologien vereint, ein intelligentes Leichtbaukonzept umgesetzt und die Idee vom Sportwagen der Zukunft spürbar. Mit der Serienfertigung des BMW i8 erreicht die Entwicklung ihren vorläufigen Höhepunkt: ein Plug-in-Hybrid mit dem Aussehen und der atemberaubenden Performance eines Sportwagens, der gleichzeitig den Verbrauch und die Emissionen eines Kleinwagens aufweist. Und damit den scheinbaren Widerspruch von Effizienz und Dynamik überzeugend auflöst.
 

Der erste BMW i8 Kunde.

Vorreiter – Herr Schulz war der erste BMW i8 Kunde. In unserem Spot erzählt er seine Geschichte. 

Strom-/Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9

Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt.
Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung.
 
BMW i Neufahrzeuge werden nur durch autorisierte BMW i Agenten oder die BMW i Kundenbetreuung vertrieben.
 
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission, Stromverbrauch und Effizienzklasse sind abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv