BMW EVENTS.

13Artikel
Artikel anzeigen:

BMW Golf Cup International Golfsport / 15.01.2014

Bereits seit 1987 richtet BMW die beliebte Amateur-Turnierserie BMW Golf Cup International aus. Mittlerweile stehen jährlich mehr als 100.000 ambitionierte Golfamateure aus 50 Nationen bei etwa 1.000 Turnieren am Abschlag, um sich für das exklusive Weltfinale zu qualifizieren.

BMW Golf Cup International

Bereits seit 1987 richtet BMW die beliebte Amateur-Turnierserie BMW Golf Cup International aus. Mittlerweile stehen jährlich mehr als 100.000 ambitionierte Golfamateure aus 50 Nationen bei etwa 1.000 Turnieren am Abschlag, um sich für das exklusive Weltfinale zu qualifizieren.
Amateurturniere im Rahmen des BMW Golf Cup International in Deutschland.
In Kooperation mit den regionalen BMW Partnern kämpfen in Deutschland bei über 110 von BMW Autohäusern und Niederlassungen ausgerichteten Qualifikationsturnieren mehr als 13.000 begeisterte Amateurgolfer um die Teilnahme an den spannenden Landesfinalen und dem anschließenden Deutschlandfinale. Dem siegreichen Team aus Deutschland winkt einer der begehrten Startplätze beim Weltfinale und damit die einzigartige Chance, sich gegen die Landesgewinner aus über 50 Nationen im sportlichen Wettkampf zu messen.
Qualifikationsturniere und Landesfinale.
Aufgrund der großen Teilnehmerzahl finden jährlich zwei Landesfinale in München statt, bei denen sich die Amateurgolfer für das Deutschlandfinale und das anschließende Weltfinale qualifizieren können. Neben den gemeinsamen exklusiven Abendveranstaltungen wird den Spieler-Begleitungen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und viele weitere Überraschungen geboten.
Gewinner Deutschlandfinale 2013.
  • Damen: Martina Döring
  • Herren A: Hendrik Stoffel
  • Herren B: Niklas Voß
  • Sonderklasse C: Karsten Grebing
 
Weltfinale 2013 in Thailand.
Das Weltfinale, in einem der schönsten Golfresorts der Welt, ist der krönende Abschluss des BMW Golf Cup International. Die Teilnehmer und Begleitpersonen erleben dabei nicht nur hochkarätigen Golfsport, sondern darüber hinaus glamouröse Abendveranstaltungen, BMW fahraktive Aktionen und ein vielseitiges und unterhaltsames Rahmenprogramm.
Auf Einladung von BMW reist das deutsche Sieger-Quartett des BMW Golf Cup International 2013 nun zum Weltfinale nach Thailand, das vom 10. bis 15. März 2014 im traumhaften Blue Canyon Country Club (Phuket) stattfinden wird. Dort erleben die nationalen Sieger aus rund 50 Nationen eine unvergessliche Woche mit Golfbegeisterten aus aller Welt.
Sportlich treten sie in große Fußstapfen. Beim vergangenen Weltfinale in Südafrika erreichte das deutsche Team unter 137 Teilnehmern aus 47 Nationen einen hervorragenden zweiten Rang in der Nationenwertung.
Anmeldevoraussetzungen.
Zur Teilnahme braucht es nicht viel mehr als die Leidenschaft für den Golfsport. Teilnahmeberechtigt an den Qualifikationsturnieren sind Amateure, die Mitglied eines dem Deutschen Golfverbandes (DGV) oder seinem jeweiligen nationalen Verband angeschlossenen Vereins sind und am Tag ihres Qualifikationsspiels das 21. Lebensjahr vollendet haben.
Bei Interesse steht Ihnen gerne Ihr BMW Händler zu Verfügung.
Gerne können Sie sich auch über die Händlersuche den nächstgelegenen Händler anzeigen lassen:
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv