Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

BMW TICKETSHOP.

15Artikel
Artikel anzeigen:

BMW Golf Cup International. Rückblick 2014. Golfsport / 15.01.2014

Bereits seit 1987 richtet BMW die beliebte Amateur-Turnierserie BMW Golf Cup International aus. Mittlerweile stehen jährlich mehr als 100.000 ambitionierte Golfamateure aus 50 Nationen bei etwa 1.000 Turnieren am Abschlag, um sich für das exklusive Weltfinale zu qualifizieren.

BMW Golf Cup International. Rückblick 2014.

Bereits seit 1987 richtet BMW die beliebte Amateur-Turnierserie BMW Golf Cup International aus. Mittlerweile stehen jährlich mehr als 100.000 ambitionierte Golfamateure aus 50 Nationen bei etwa 1.000 Turnieren am Abschlag, um sich für das exklusive Weltfinale zu qualifizieren.
Amateurturniere im Rahmen des BMW Golf Cup International in Deutschland.
In Kooperation mit den regionalen BMW Partnern kämpfen in Deutschland bei über 110 von BMW Autohäusern und Niederlassungen ausgerichteten Qualifikationsturnieren mehr als 13.000 begeisterte Amateurgolfer um die Teilnahme an den spannenden Landesfinalen und dem anschließenden Deutschlandfinale. Dem siegreichen Team aus Deutschland winkt einer der begehrten Startplätze beim Weltfinale und damit die einzigartige Chance, sich gegen die Landesgewinner aus über 50 Nationen im sportlichen Wettkampf zu messen.
Qualifikationsturniere und Landesfinale.
Aufgrund der großen Teilnehmerzahl finden jährlich zwei Landesfinale in München statt, bei denen sich die Amateurgolfer für das Deutschlandfinale und das anschließende Weltfinale qualifizieren können. Neben den gemeinsamen exklusiven Abendveranstaltungen wird den Spieler-Begleitungen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und viele weitere Überraschungen geboten.
Gewinner Deutschlandfinale 2014.
  • Damen:  Christina Höfer
  • Herren A: Matthias Mümken
  • Herren B: Joo Moonsun
  • Sonderklasse C: Nermin Brunotte
 
Weltfinale 2014 in Australien.
Bei der Premiere des BMW Golf Cup International Deutschlandfinales im Golfclub Budersand auf der Nordseeinsel Sylt haben sich je zwei Amateurgolferinnen und -golfer einen Traum erfüllt. Auf dem anspruchsvollen Links Course setzten sie sich im Matchplay-Modus gegen die direkten Konkurrenten in ihrer Spielklasse durch und lösten das Ticket zum Höhepunkt der weltweit größten Amateur-Turnierserie, dem Weltfinale in Sydney. Vom 2. bis 7. März 2015 trifft das „Team Germany“ auf die nationalen Sieger der rund 50 weiteren Länder, die sich in dieser Saison am BMW Golf Cup International beteiligten.
Anmeldevoraussetzungen.
Zur Teilnahme braucht es nicht viel mehr als die Leidenschaft für den Golfsport. Teilnahmeberechtigt an den Qualifikationsturnieren sind Amateure, die Mitglied eines dem Deutschen Golfverbandes (DGV) oder seinem jeweiligen nationalen Verband angeschlossenen Vereins sind und am Tag ihres Qualifikationsspiels das 21. Lebensjahr vollendet haben.
Bei Interesse steht Ihnen gerne Ihr BMW Händler zu Verfügung.
Gerne können Sie sich auch über die Händlersuche den nächstgelegenen Händler anzeigen lassen:
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv