Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

LEIDENSCHAFT AUF HÖCHSTEM NIVEAU.

BMW Sport: Leidenschaft in allen Facetten.

Dynamik beginnt im Kopf – und endet als Adrenalin im Körper. BMW hat sich bisher jeder Herausforderung gestellt und ist gerne bei denen, die das auch tun. Ob BMW Golfsport, BMW Yachtsport, BMW Motorsport, BMW Laufsport oder BMW Wintersport – entdecken Sie Highlights und Hintergründe zu den aufregendsten Sportarten der Welt.

BMW Golfsport

BMW International Open 2016.
BMW International Open 2016.
Highlights.
Präzision, Dynamik, Sportsgeist: Seit über 25 Jahren ist BMW im internationalen Golfsport engagiert und hat sich als Ausrichter oder Partner bedeutender Profi-Turniere einen Namen gemacht. Sei es bei der BMW International Open, dem traditionsreichsten Turnier der European Tour in Deutschland, bei der größten internationalen Turnierserie für Amateure, dem BMW Golf Cup International, oder bei Großereignissen wie der BMW PGA Championship in England, der BMW Championship in den USA, der BMW Masters in China und dem einzigartigen Ryder Cup: Immer heißt es: „Driven by Passion“.
 

BMW Motorsport

Seit über 50 Jahren prägt BMW die Welt des Motorsports und stellt in vielen wichtigen Rennserien seine Sportlichkeit unter Beweis. So auch in der DTM: Nach dem triumphalen Comeback in der Deutschen Tourenwagen Masters 2012 und dem Titelgewinn in der Fahrer- und Teamwertung in 2014 wurde das Engagement von BMW Motorsport auch 2015 mit dem Gewinn des DTM-Herstellertitels von Erfolg gekrönt. 2016 gewann Marco Wittmann schließlich als erster BMW Fahrer überhaupt zum zweiten Mal die DTM-Fahrerwertung.
Was es bedeutet, durch die „Grüne Hölle“ zu gehen, kann jeder mit dem BMW Ring-Taxi selbst erleben. Und die Motorsport-Stars von morgen werden im BMW Motorsport Junior Programm geschmiedet.
 

BMW Laufsport

Höchstleistung bringen und möglichst wenig Energie aufwenden - zwei Grundsätze, die der Ausdauersport Laufen und die BMW Automobile gemeinsam haben. Kein Zufall also, dass BMW den Laufsport in Fahrt bringt: als Titelsponsor des BMW BERLIN-MARATHON, als Partner der Stadtläufe von BMW und SportScheck und auch als Automobilpartner der Marathons in Hamburg, Leipzig, Köln, München und Frankfurt.
 

BMW Open

Seit über 20 Jahren engagiert sich BMW im Tennissport. Die BMW Open sind ein gesellschaftliches wie sportliches Großereignis. Sie garantieren beste Unterhaltung und Weltklasse-Tennis.
BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9
Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
 
BMW i Neufahrzeuge werden nur durch autorisierte BMW i Agenten oder die BMW i Kundenbetreuung vertrieben.
 
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv