Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen
Jeder BMW verfügt serienmäßig über BMW EfficientDynamics Technologien wie die Auto Start Stop Funktion, die Bremsenergierückgewinnung oder die elektrische Lenkkraftunterstützung. Das Zusammenspiel dieser Technologien sorgt als Intelligentes Energiemanagement schon heute für nachhaltige Mobilität. Insbesondere das aerodynamisch optimierte Fahrzeugdesign erzielt weitere beeindruckende Effekte für mehr Dynamik und Effizienz.
BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9
Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

AERODYNAMIK-MASSNAHMEN.

Kleine Details,
großer Nutzen.

Gute Ideen müssen nicht immer kompliziert sein: Durch gezielte Aerodynamik-Maßnahmen wie die
Luftklappensteuerung, den Aktiven Heckspoiler oder den Air Curtain in der Frontschürze erreicht
Ihr BMW einen optimierten Luftwiderstandswert. Das wirkt sich positiv auf Effizienz und Fahrstabilität
aus und senkt das Geräuschniveau im Innenraum. Sehen Sie selbst.

Aktiver Heckspoiler.

Mit zunehmender Fahrgeschwindigkeit erhöhen sich die Kräfte, die auf die Karosserie des
Fahrzeugs einwirken. Bei Tempo 110 km/h fährt sich der Aktive Heckspoiler automatisch
aus. Der Luftwiderstand wird reduziert, die Bodenhaftung optimiert, der Hinterachsauftrieb
reduziert. Und zusätzlich sinken Kraftstoffverbrauch und somit die CO2-Emissionen.
Bei Tempo 70 km/h fährt der Heckspoiler automatisch wieder ein.

Air Curtain.

Sie haben die Kontrolle über Ihr Fahrzeug, der Air Curtain
kontrolliert den Fahrtwind. Denn er senkt auf erstaunlich
einfache, aber sehr effektive Weise den Luftwiderstand der
Karosserie. Seine verengenden Luftkanäle beschleunigen
den einströmenden Fahrtwind und führen ihn gezielt an
den Rädern vorbei. Das verringert die Luftturbulenzen an
den Radhäusern und senkt den Luftwiderstand der Karosserie
sowie Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.


BMW X5 xDrive40e (verfügbar ab Winter 2015):
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 3,4-3,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 78-77
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 15,4-15,3

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und
Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten
Reifen-/Rädersatz. Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der
ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Luftklappensteuerung.

Die Luftklappensteuerung erkennt, wenn Motor, Bremsen und andere
Komponenten Luft benötigen, und öffnet die Luftklappen automatisch.
Wenn keine Luftzufuhr mehr benötigt wird, schließt sie wieder. Das
verbessert die Aerodynamik, und der Verbrauch sinkt.

Aeroblade.

Der Aeroblade ist eine scharfkantige Verlängerung der C-Säule, die einen
Strömungsabriss erzeugt. Hierdurch wird das Nachlaufgebiet hinter dem
Fahrzeug verkleinert. So verringert sich der Luftwiderstand am Heck. Das
reduziert den Verbrauch und die CO2-Emissionen.

Aerofelgen.

Leichtes Spiel mit dem Wind: Strömungsoptimierte Aerofelgen in
Turbinendesign leiten die Luft optimal an den Seiten Ihres BMW
entlang und verbessern so die Fahrzeugaerodynamik.


BMW X5 xDrive40e (verfügbar ab Winter 2015):
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 3,4-3,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 78-77
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 15,4-15,3

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und
Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten
Reifen-/Rädersatz. Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der
ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Air Breather.

Sie geben Gas und werden schneller und schneller – aber sie
spüren trotzdem keinen Fahrzeugluftwiderstand. Denn der Air
Breather kanalisiert den Luftstrom an den Vorderrädern, und
das sorgt für geringere Turbulenzen an den Radhäusern und
baut Luftverwirbelungen ab. So werden Kraftstoffverbrauch
und CO2-Emissionen reduziert.


BMW X5 xDrive40e (verfügbar ab Winter 2015):
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 3,4-3,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 78-77
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 15,4-15,3

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und
Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten
Reifen-/Rädersatz. Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der
ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Aerodynamik des BMW i8.

Stromlinienförmige Karosserie, eine prägnante, konische Form, geringes Gewicht – der BMW i8 präsentiert sich eindeutig als reinrassiger Sportwagen. Eine Reihe von aerodynamisch optimierten Merkmalen sorgt dafür, dass bei einem Höchstmaß an Dynamik gleichzeitig optimale Effizienz erreicht wird. Ein Beispiel dafür sind die im Layering-Design angelegten, als Luftkanäle ausgeführten LED-Heckleuchten, die vom Fahrtwind durchströmt werden.
BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9
Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
 

INTELLIGENTES ENERGIEMANAGEMENT.

Sparsam fahren.
Unbegrenzt genießen.

Innovative Technologien wie die elektrische Lenkkraftunterstützung,
der ECO PRO Modus oder die Brake Energy Regeneration sparen gemeinsam
Energie – und sorgen so für mehr Fahrfreude. Hier stellen wir sie Ihnen vor.

Brake Energy
Regeneration.

Sie treten auf die Bremse. Im gleichen Moment entsteht Energie. Wertvolle
Bewegungsenergie, die man nutzen kann. Die Bremsenergiegewinnnung
wandelt sie in elektrische Energie um und lädt damit die Batterie, anstatt
sie wirkungslos verpuffen zu lassen. Zudem wird der Motor weniger zum
Laden der Batterie beansprucht, wodurch Verbrauch und Emissionen sinken.


BMW 320d Limousine EfficientDynamics Edition:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 4,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 109

Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus.
Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

ECO PRO Modus.

Konzentrieren Sie sich auf die Fahrfreude. Die Effizienz gibt es auf Knopfdruck.
Im ECO PRO Modus sind Verbrauchseinsparungen von bis zu 20 % möglich, ohne
dass Sie etwas dafür tun müssen. Zirka 5 % Kraftstoff können durch weitere
Funktionen eingespart werden. Die Gesamtersparnis wird in eine konkrete
Kilometerzahl umgerechnet und als Bonusreichweite im Bordcomputer
angezeigt. So ist jederzeit sichtbar, wie lang die Strecke ist, die zusätzlich
zurücklegt werden kann.

Elektrische
Lenkkraftunterstützung.

Herkömmliche Systeme zur Unterstützung der Lenkkraft des
Fahrers arbeiten mit Hydraulik. Sie sind permanent in Betrieb – auch
wenn der Fahrer gar keine Lenkbewegung ausführt. Das kostet
wertvolle Energie. Bei der elektrischen Lenkkraftunterstützung
ersetzt ein Elektromotor die Hydraulik und wird nur aktiv, wenn
der Fahrer das Lenkrad tatsächlich bewegt. Im Geradeauslauf oder
bei konstant eingeschlagenem Lenkrad in Kurven hingegen greift
sie nicht ein und verbraucht keine Energie. Der Kraftstoffverbrauch
wird somit gesenkt, während das BMW typische dynamische
Fahrerlebnis erhalten bleibt.

Bonusreichweite.

Der verbrauchsoptimierte ECO PRO Modus sorgt dafür,
dass die Kennlinien für Gaspedal und Getriebe sowie
die Heiz-/Klimastrategie intelligent angepasst werden.
ECO PRO Tipps helfen, das eigene Fahrverhalten zu
optimieren und die Bonusreichweite informiert darüber,
wie viele zusätzliche Kilometer man durch das
verbrauchsoptimierte Fahren im ECO PRO Modus
gewonnen hat.

Energiesparende Technologien für effiziente Fahrfreude.

Unterschiedliche Situationen erfordern individuelles Handeln. Energiesparende Technologien wie die Schaltpunktanzeige oder die Auto Start Stop Funktion unterstützen den Fahrer dabei, besser zu handeln und somit effizienter zu fahren.

Schaltpunktanzeige

Auto Start Stop Funktion

Rollwiderstandsreduzierte Reifen

 

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

BMW X5 xDrive40e (verfügbar ab Winter 2015):
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 3,4-3,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 78-77
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 15,4-15,3
 
BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9
 
BMW 320d Limousine EfficientDynamics Edition:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 4,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 109
 
Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und
Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz.
Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
 
BMW i Neufahrzeuge werden nur durch autorisierte BMW i Agenten oder die BMW i Kundenbetreuung vertrieben.
 
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv