Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

DELEGIEREN SIE AN ZUVERLÄSSIGE HELFER.

BMW ConnectedDrive Fahrerassistenzsysteme im BMW X6.

Perfekter Partner: Der BMW X6 nimmt Ihnen auf Wunsch vieles ab. Mit intelligenten Systemen, die Sie auf verschiedenste Weise unterstützen. So erleichtern z. B. der vollautomatische Parkassistent und die Surround View das Manövrieren in unübersichtlichen Situationen. Für maximalen Komfort. Für höchste Sicherheit. Für Ihre Fahrfreude.

Driving Assistant Plus.

Die Ausstattung Driving Assistant Plus beinhaltet nicht nur Systeme der Ausstattung Driving Assistant, die Spurverlassenswarnung und die Auffahr- und Personenwarnung mit City-Anbremsfunktion, sondern zusätzlich auch die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go-Funktion sowie den Stauassistenten.
Die Aktive Geschwindigkeitsregelung hält bis zu einer Geschwindigkeit von 210 km/h eine vom Fahrer vorgegebene Geschwindigkeit und den Abstand zum Vordermann. Das Fahrzeug übernimmt das Anfahren und Abbremsen und der gewählte Abstand wird auch im zäh fließenden Verkehr und im Stau bis zum Stillstand eingehalten. Bremst ein vorausfahrendes Fahrzeug stark ab, reagiert der BMW bei aktivierter Auffahrwarnung sofort. Schrittweise wird zuerst über ein Warnsymbol, dann über ein Blinken des Warnsymbols und ein akustisches Signal und schließlich über eine starke Anbremsung reagiert.
Der Stauassistent entlastet den Fahrer in eintönigen Verkehrssituationen: Das System erlaubt, im dichten Verkehrsgeschehen bei Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h „mitzuschwimmen“ und so entspannter durch den Stau zu kommen. Es hält automatisch den Abstand, regelt die Geschwindigkeit selbsttätig bis zum Stillstand und unterstützt bei der Lenkung.
 

BMW HEAD-UP DISPLAY.

Das vollfarbige BMW Head-Up Display blendet per optischer Projektion alle für die Fahrt relevante Daten in das Sichtfeld des Fahrers ein und steigert damit die Konzentration auf das Fahrgeschehen. Unter anderem werden hier die aktuelle Geschwindigkeit und – ausstattungsabhängig – Hinweise der Navigation, die Speed Limit Info inklusive Überholverbotsanzeige, Telefon- und Entertainmentlisten sowie Inhalte und Warnhinweise der Fahrerassistenzsysteme angezeigt. Die über die Frontscheibe projizierten Symbole werden in besonders brillanter Auflösung vollfarbig dargestellt. Durch den Bildabstand von ca. 2,3 m vor dem Fahrzeug und die optimale Position können die Informationen schnell, komfortabel und mit geringem Ablenkungspotential abgelesen werden. Die Helligkeit der Projektion passt sich den äußeren Lichtverhältnissen automatisch an; zusätzlich gibt es eine Nacht- und Taganzeige, und auch die Höhe der Projektion kann angepasst werden. Außerdem kann ausgewählt werden, welche Informationen zusätzlich zur Geschwindigkeitsanzeige und den Warnhinweisen der Fahrerassistenzsysteme zu sehen sein sollen.
BMW X6 xDrive50i:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 9,7
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 227-225
Als Basis für die Verbrauchsermittlung dient der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Parkassistent.

Der vollautomatische Parkassistent stellt die neue Generation des komfortablen Einparkens im BMW dar. Hier wählt das System sowohl den Vorwärts- beziehungsweise Rückwärtsgang, führt die Lenkung und gibt selbstständig Gas bzw. bremst. Der Fahrer muss vor dem Parkvorgang lediglich den Blinker setzen und die PDC-Taste während des Parkens gedrückt halten sowie das Fahrzeugumfeld beobachten, wobei ihn die automatisch aktivierte Rückfahrkamera unterstützt. Am Ende des Manövers legt das System die Fahrstufe P ein. Bis zu einer Geschwindigkeit von 35 km/h und einem maximalen Seitenabstand von 1,5 m zur Reihe der parkenden Fahrzeuge zeigen die Ultraschallsensoren des BMW über das Control Display parallel zur Fahrbahn liegende Parklücken an, die infrage kommen.
 

BMW Night Vision mit Dynamic Light Spot.

Ausgezeichnete Sicht auch bei Nacht: BMW Night Vision mit Dynamic Light Spot erkennt Personen und größere Tiere im Dunkeln schon auf weite Distanz – und leuchtet sie gezielt an.
Eine Wärmebildkamera in der Doppelniere überträgt die Bilder von Personen und Tieren direkt auf das Control Display. Intelligentes Frühwarnsystem mit Lichtblick: Sobald das Ferninfrarotlicht Fußgänger oder größere Tiere auf Kollisionskurs in der Dunkelheit erfasst, richtet das System zwei separat steuerbare Dynamic Light Spots auf sie, ohne unangenehm zu blenden. Sowohl der Fahrer als auch die Person werden durch das Licht sehr effektiv vor einer möglichen Gefahrensituation gewarnt.
Zusätzliche Warnhinweise erhält der Fahrer bei aktiviertem Wärmebild im Instrumentenkombi oder im vollfarbigen BMW Head-Up Display. Bei akuter Gefahr durch erkannte Personen oder Tiere ertönt zudem ein akustisches Warnsignal und die Bremsen werden in höchste Bremsbereitschaft versetzt. BMW Night Vision mit Dynamic Light Spot ist eine Innovation von BMW ConnectedDrive.
 

Surround View.

Surround View enthält die Kamerasysteme Top View, Rückfahrkamera und Panorama View. Kameras in den Außenspiegeln, eine Weitwinkel-Frontkamera und eine Weitwinkel-Rückfahrkamera ermöglichen einen 360°-Panorama-Rundumblick sowie einen Panoramablick nach vorn und hinten.
Die Top View erfasst einen 360°-Panorama-Rundumblick um das Fahrzeug und erstellt daraus zum komfortableren Rangieren eine computergenerierte Darstellung aus einer scheinbaren „Vogelperspektive“. Die Weitwinkelkamera der Side View zwischen der Doppelniere an der Front sowie die Weitwinkel-Rückfahrkamera ermöglichen einen Panorama-Blick vor sowie hinter das Fahrzeug. Die Querverkehrswarnung warnt erstmalig mithilfe von gelben Balken an den seitlichen Rändern des Bildes sowie einem gelben Warndreieck vor kreuzendem Verkehr.
Die Kamerasysteme werden durch die Wahl der Fahrstufe „R“, die PDC-Taste oder die Side-View-Taste aktiviert. Die Anzeige erfolgt über das Control Display. Dabei kann man zwischen den drei Möglichkeiten Rückfahrkamera, Top View und Panorama View wählen. Ab einer Geschwindigkeit von 15 km/h wird die Funktion Side View automatisch deaktiviert.
 

Navigationssystem Professional mit iDrive Touch Controller.

Navigationssystem Professional.
Navigationssystem Professional.
Erleben Sie den Film zur Ausstattung.
Das Navigationssystem Professional überzeugt durch sein Design und einen Leistungsumfang der Extraklasse: Es bietet ein einfach zu bedienendes, perfekt in den BMW integriertes Navigationssystem inkl. iDrive-Bedienkonzept und iDrive Touch Controller. Das System beinhaltet eine USB-Schnittstelle, die Spracheingabe, das Radio BMW Professional mit DVD-Laufwerk sowie 20 GB Speicherkapazität für Audiodateien. Außerdem lässt sich Real Time Traffic Information (RTTI) nutzen. Ein feststehendes 10,25'' großes LCD-Farbdisplay mit Splitscreen-Funktion (Haupt- und Assistenzfenster) garantiert eine optimale Ablesbarkeit und Übersicht. Die Bedienung erfolgt intuitiv über den iDrive Touch Controller, auf dessen berührungssensitiver Oberfläche sich Zieladressen für das Navigationssystem ganz einfach handschriftlich eingeben lassen, mit Direktwahltasten und acht Favoritentasten, über die Spracheingabe oder per Touchscreen. Sechs interaktive Kacheln zeigen Live-Inhalte. Dank Kartendarstellung in dreidimensionaler Optik und mit Satellitenbildern als Kartenhintergrund sowie ausgewählten Sehenswürdigkeiten in fotorealistischer Darstellung wird insbesondere die Navigation zu einem optisch faszinierenden Erlebnis.
Karten-Updates sind drei Jahre lang lizenzkostenfrei über den BMW Vertragshändler erhältlich. Im Rahmen von BMW ConnectedDrive aktualisiert das System in ausgewählten europäischen Ländern selbstständig drei Jahre lang bis zu viermal jährlich das Kartenmaterial.

iDrive Touch Controller



Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen
BMW X6 xDrive50i:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 9,7
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 227-225
Als Basis für die Verbrauchsermittlung dient der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv