Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

SPART AM VERBRAUCH.
NICHT AN DER LEISTUNG.

BMW EfficientDynamics im BMW X6.

Der BMW X6 weiß, wie man mit Ressourcen umgeht. Der Beweis: unwiderstehliche Dynamik – bei niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten. Die pure Fahrfreude ermöglichen die innovativen BMW EfficientDynamics Technologien wie intelligenter Leichtbau oder eine ausgefeilte Aerodynamik.

Die Screens im Control Display zeigen das neue Design der Bedienoberfläche, das voraussichtlich ab 10/2016 verfügbar sein wird.

Intelligenter Leichtbau.

Mit jedem Gramm Fahrzeuggewicht weniger nimmt die Fahrfreude zu – dank Intelligenter Leichtbauweise. Je weniger Gewicht zu bewegen ist, desto weniger Energie wird verbraucht. Seit den 1930er Jahren hat BMW diese Erkenntnis konsequent auf die Fahrzeugkonstruktion übertragen – und stetig verbessert. Die Fragen, mit denen unsere Ingenieure immer wieder konfrontiert werden: Wo ist Gewichtseinsparung sinnvoll? Und wo nicht? Die Antwort lautet: Intelligente Leichtbauweise. Dabei kommen ultraleichte Materialien wie beispielsweise Magnesium beim Cockpitträger oder Aluminium bei Fahrwerkskomponenten und Frontklappe zum Einsatz. Auch akustisch wirksame Unterbodenverkleidungen aus textilen Materialien leisten einen Beitrag zur Gewichtseinsparung. Insgesamt konnte das Gewicht im Vergleich zum Vorgänger deutlich reduziert werden.
BMW X6 xDrive50i:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 9,7
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 227-225
Als Basis für die Verbrauchsermittlung dient der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
 

AERODYNAMIK.

Das Design des BMW X6 steht konsequent im Zeichen der BMW EfficientDynamics Philosophie. Insbesondere die aerodynamisch optimierte Frontschürze und der Unterboden überzeugen mit innovativen Neuerungen, die Luftwiderstand und Kraftstoffverbrauch reduzieren.
Der integrierte Air Curtain leitet über zwei senkrechte Einlässe den Fahrtwind an den vorderen Radhäusern entlang. Der beschleunigte Luftstrom bildet so einen „Vorhang“ an den Außenseiten der Räder. Zusätzlich kanalisiert der Air Breather den Fahrtwind an den Vorderrädern. Diese innovativen Maßnahmen vermindern Turbulenzen und den Luftwiderstand, dadurch wird der Kraftstoffverbrauch reduziert.
Die Luftklappensteuerung ermittelt während der Fahrt per Sensor ununterbrochen den aktuellen Kühlleistungsbedarf des Motors und öffnet bzw. schließt entsprechend die Luftklappen des Kühlers. Die so erzielte optimierte Aerodynamik und die verkürzte Warmlaufphase des Motors senken den Kraftstoffverbrauch.

8-Gang Steptronic Sport Getriebe.

Das 8-Gang Steptronic Getriebe setzt Maßstäbe in Komfort und Dynamik und ist ein zentraler Bestandteil der BMW EfficientDynamics Maßnahmen.
Die besonders feine Abstufung der Gänge ermöglicht eine optimale Kraftentfaltung bei allen Geschwindigkeiten. Das senkt den Kraftstoffverbrauch erheblich, während Sie noch mehr Sportlichkeit und Dynamik genießen können.
Gerade bei höheren Geschwindigkeiten reduzieren sich durch die zusätzlichen Gänge die Drehzahl und damit sowohl der Verbrauch als auch das Motorgeräusch. Dazu trägt die Wandlerkupplung ihren Teil bei – selbst wenn in den manuellen Schaltmodus gewechselt wird. Im Zusammenspiel mit den geringen Drehzahlsprüngen und der präzisen Getriebeabstimmung bewirkt sie einen besonders hohen Schaltkomfort und eine deutlich reduzierte Geräuschkulisse.
Ein Mehr an Dynamik ist jetzt dank des 8-Gang Steptronic Getriebes von BMW EfficientDynamics auch mit dem neuen vorausschauenden Antrieb über den Fahrerlebnisschalter wählbar. Im Fahrmodus „Sport“ sorgt die Verknüpfung von Navigationsdaten und Getriebesteuerung gemäß des Streckenverlaufs für ein noch sportlich-spontaneres Ansprechverhalten. Der Modus „Comfort“ bietet entsprechend ein komfortorientierteres Schaltprogramm mit weniger Schaltvorgängen.
 

ECO PRO Modus.

Der ECO PRO Modus ermöglicht abhängig vom individuellen Fahrverhalten eine Verbrauchsreduktion von bis zu 20 Prozent, wie eine BMW interne Verbrauchsstudie ergab. Weitere fünf Prozent Einsparpotenzial ermöglichen die zusätzlichen Funktionen „Segeln“, der Vorausschauassistent und die ECO PRO Route.

„Segeln“

Vorausschauassistent

ECO PRO Route

 

Intelligentes Energiemanagement.

Zum intelligenten Energiemanagement des BMW X6 zählen serienmäßig die BMW EfficientDynamics Technologien Auto Start Stopp Funktion, elektrische Lenkkraftunterstützung und Brake Energy Regeneration. Das Zusammenspiel dieser Technologien sorgt für nachhaltige Mobilität und maximale Effizienz.

Auto Start Stop Funktion

Elektrische Lenkkraftunterstützung

Brake Energy Regeneration



Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen
BMW X6 xDrive50i:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 9,7
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 227-225
Als Basis für die Verbrauchsermittlung dient der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv