Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Mehr Informationen". An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Mehr Informationen

FREIHEITSDRANG INKLUSIVE.

Die Fahrdynamik des BMW X1.

Der BMW X1 überzeugt in jeder Motor-Getriebe-Variante durch eine hervorragende Kraftentfaltung und höchste Fahrdynamik.

Dynamische Traktions Control

Mit der Dynamischen Traktions Control (DTC

Dynamische Traktions Control (DTC)

Die Dynamische Traktions Control (DTC) erlaubt eine sportlich-dynamische Fahrweise und erleichtert das Anfahren bei ungünstigen Witterungsbedingungen.
Mehr erfahren
) kann der BMW X1 auf unbefestigtem Untergrund oder lockerem Schnee mit leicht durchdrehenden Antriebsrädern Fahrt aufnehmen. Werden zum Beispiel bei tiefem oder nassem Schnee die Vorderräder durch den entstehenden Widerstand abgebremst, erzeugt dies an der Antriebsachse scheinbaren Schlupf. Aus diesem Grund regelt die Dynamische Stabilitäts Control

Dynamische Stabilitäts Control

Die Dynamische Stabilitäts Control (DSC) garantiert die Fahrstabilität bei angetriebenen Rädern - frei rollend, im gebremsten oder im Motorschleppzustand.
Mehr erfahren
die Antriebskräfte durch eine Reduzierung der Motorleistung herunter.
Die Konsequenz: fehlender Vortrieb. Durch die Umschaltung auf DTC

Dynamische Traktions Control (DTC)

Die Dynamische Traktions Control (DTC) erlaubt eine sportlich-dynamische Fahrweise und erleichtert das Anfahren bei ungünstigen Witterungsbedingungen.
Mehr erfahren
wird eine verbesserte Traktion ohne starke Leistungsreduzierung geboten. Denn DTC

Dynamische Traktions Control (DTC)

Die Dynamische Traktions Control (DTC) erlaubt eine sportlich-dynamische Fahrweise und erleichtert das Anfahren bei ungünstigen Witterungsbedingungen.
Mehr erfahren
lässt im Gegensatz zu DSC

Dynamische Stabilitäts Control

Die Dynamische Stabilitäts Control (DSC) garantiert die Fahrstabilität bei angetriebenen Rädern - frei rollend, im gebremsten oder im Motorschleppzustand.
Mehr erfahren
leichten Schlupf an den Antriebsrädern zu und ermöglicht so die problemlose Weiterfahrt. Aber auch während einer Kurvenfahrt macht DTC

Dynamische Traktions Control (DTC)

Die Dynamische Traktions Control (DTC) erlaubt eine sportlich-dynamische Fahrweise und erleichtert das Anfahren bei ungünstigen Witterungsbedingungen.
Mehr erfahren
mehr Fahrdynamik möglich. Ist das System aktiviert, erlaubt es im Gegensatz zu DSC

Dynamische Stabilitäts Control

Die Dynamische Stabilitäts Control (DSC) garantiert die Fahrstabilität bei angetriebenen Rädern - frei rollend, im gebremsten oder im Motorschleppzustand.
Mehr erfahren
sogar kontrollierte Drifts.
 

BMW xDrive

Die Kraft dorthin bringen, wo sie maximal wirkt: ein einfacher Gedanke, den das intelligente Allradsystem xDrive

xDrive

Das BMW Allradsystem xDrive verteilt die Antriebskräfte je nach Fahrsituation variabel und überzeugt durch bestmögliche Traktion und Agilität in allen Situationen.
Mehr erfahren
überzeugend umsetzt.
Im BMW X1 sorgt das Allradsystem xDrive

xDrive

Das BMW Allradsystem xDrive verteilt die Antriebskräfte je nach Fahrsituation variabel und überzeugt durch bestmögliche Traktion und Agilität in allen Situationen.
Mehr erfahren
für mehr Traktion, Spurstabilität und Sicherheit. Erkennen die Sensoren etwa auf winterlichen Straßen ein drohendes Ausbrechen des Fahrzeugs, verteilt sich die Antriebskraft in Millisekunden so auf die Achsen, dass ein Über- oder Untersteuern bereits im Ansatz verhindert wird.
Das System erlaubt es, auch bei Eis und Schnee die Kraft des BMW X1 kontrolliert auszukosten, denn sie gewinnt auf jedem Untergrund spürbar an Traktion und Spurtreue. Auch in engen Kurven, beim Anfahren am Berg oder auf rutschigem Untergrund gelangt die Kraft optimal auf die Straße.
 

Performance Control

Nicht alle Wege sind gleich lang: In einer Kurve legt das äußere Rad einen längeren Weg zurück als das innere. Die BMW Performance Control macht daraus eine Tugend für mehr Fahrdynamik, indem sie die Räder einzeln steuert. 
Bei einem modernen Fahrzeug sind die Räder einer Achse mit einem Differenzial verbunden, einem speziellen Getriebe, das den Wegunterschied ausgleicht. Die BMW Performance Control greift über die Steuerung der Motorleistung und gezieltes Abbremsen ein: Die äußeren Räder bekommen mehr Kraft, die inneren weniger, und alle können ihre maximale Traktion nutzen. So dreht sich der BMW X1 praktisch in die Kurve ein; die Fahrsicherheit und die Fahrdynamik steigen.
 

Servotronic

Die optionale Servotronic

Servotronic

Die Servotronic passt in Abhängigkeit von der Fahrgeschwindigkeit die Lenkkraft elektronisch an und sorgt somit bei jedem Tempo für ein optimales Lenkverhalten.
Mehr erfahren
sorgt in den BMW X1 Modellen für das optimale Lenkverhalten in jeder Situation. Abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit wird die Lenkkraft ideal den jeweiligen Anforderungen angepasst. Präzise und direkt für sicheres Lenken bei hohen Geschwindigkeiten, leichtgängig und komfortabel für maximale Wendigkeit beim Einparken oder bei Fahrten durch enge, winklige Kurven.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv