Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

ZIEL IN REICHWEITE. ENERGIE IN RESERVE.

Absolut alltagstauglich – Reichweite & Laden mit dem BMW i3.

BMW i treibt die Entwicklung nachhaltiger Elektromobilität konsequent voran und macht sie noch alltagstauglicher. Ab sofort gibt es neben dem bewährten BMW i3 mit 60 Amperestunden ein zweites, reichweitenstärkeres Modell mit einer Batteriekapazität von 94 Amperestunden. Während der BMW i3 (60 Ah) eine NEFZ-Reichweite von 190 km (Neuer Europäischer Fahrzyklus) bietet, erreichen Sie nach NEFZ mit dem BMW i3 (94 Ah) Ziele in bis zu 300 km Entfernung (bis zu 200 km im Alltagsbetrieb). Damit ist der BMW i3 nicht nur Ihr souveräner Begleiter für alle Stadtmomente. Sondern auch die perfekte Mobilitätslösung fürs tägliche Pendeln zwischen zu Hause und Büro – Abstecher inklusive.
Ihre individuelle Reichweite können Sie mit dem Reichweitenkalkulator bestimmen.
Gehen die Energiereserven doch einmal zur Neige, erledigt sich das Laden des BMW i3 praktisch von selbst: Nutzen Sie die Parkzeit und laden Sie das Fahrzeug in wenigen Stunden bequem mit dem Standardladekabel (Mode 2) oder noch schneller mit der BMW i Wallbox über Nacht zu Hause auf. Unterwegs steht Ihnen der Mobilitätsservice ChargeNow mit dem weltweit größten Netz von öffentlichen Ladestationen zur Verfügung. Wie lange Sie den BMW i3 aufladen müssen, erfahren Sie mit dem Ladezeitenrechner.
Mit der neuen BMW i Wallbox lässt sich der BMW i3 (94 Ah) mit dreiphasigem Laden schon in unter 3 Stunden aufladen. Unterwegs steht Ihnen der Mobilitätsservice ChargeNow mit dem weltweit größten Netz von öffentlichen Ladestationen zur Verfügung. Und auch Deutschland setzt ein Zeichen: Der stete Ausbau des Netzes von öffentlichen Ladestationen und der Umweltbonus* sind konkrete Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität.

* Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter http://www.bafa.de abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 30. Juni 2019.

BMW i3 (60 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,9
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 0
Reichweite rein elektrisch in km: 190

BMW i3 (94 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,1 - 12,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0
Reichweite rein elektrisch in km: 300
Alltagsreichweite in km: bis zu 200

BMW i3 (60 Ah) mit Range Extender:
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
Reichweite rein elektrisch in km: 170

BMW i3 (94 Ah) mit Range Extender:
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13 - 12
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9 - 11,3
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
Reichweite rein elektrisch in km: 240
Alltagsreichweite in km: bis zu 330

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz. Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Fahrprofile.

Der BMW i3 bietet ab sofort zwei Modellvarianten an: den etablierten BMW i3 (60 Ah) mit einer NEFZ-Reichweite von 190 km (Neuer Europäischer Fahrzyklus). Sowie den neuen BMW i3 (94 Ah) mit einem Aktionsradius von bis zu 300 km (NEFZ), was einer Reichweite im Alltagseinsatz von bis zu 200 km entspricht.
Die beiden visualisierten Fahrprofile „Stadt“ und „Pendler“ zeigen zwei typische Einsatzzwecke des BMW i3 (60 Ah) und BMW i3 (94 Ah) sowohl im Sommer als auch im Winter auf. Das Stadt-Fahrprofil deckt Fahrten im städtischen Bereich ab und ist geprägt von häufigen Rekuperationsphasen bis in den Stillstand. Neben den häufigen Verzögerungen werden auch die typischen Fahrgeschwindigkeiten zwischen 0 und 60 km/h berücksichtigt. Das Pendler-Fahrprofil berücksichtigt zu jeweils 1/3 ein dynamisches Stadt-, Landstraßen- und Autobahn-Fahrprofil. Die Reichweiten für den BMW i3 mit Range Extender können je nach Fahrprofil um bis zu 15 km abweichen.
 

Reichweite.

Steve on Range.
Steve on Range.
Erfahrungsbericht zur BMW i3 Reichweite.
Die meisten Menschen fahren weit weniger, als sie denken: Im Durchschnitt sind wir zwischen 35 und 50 km pro Tag im Auto unterwegs. Der BMW i3 bietet ab sofort zwei Modellvarianten an: den etablierten BMW i3 (60 Ah) mit einer NEFZ-Reichweite von 190 km (Neuer Europäischer Fahrzyklus). Sowie den neuen BMW i3 (94 Ah) mit einem NEFZ-Aktionsradius von 300 km (200 km im Alltagsbetrieb). Beide Modelle übertreffen die durchschnittliche tägliche Fahrstrecke um das Drei- bzw. Vierfache. Trotzdem überlassen wir nichts dem Zufall: Ein zuverlässiges Programm analysiert alle Faktoren, die für die präzise Ermittlung der Reichweite wichtig sind: Fahrstil, Topographie, Temperatur, Fahrmodus, Routenplanung sowie Klima und Heizung fließen in die Berechnung der Reichweite mit ein. So sind Sie immer genau über Ihren Aktionsradius informiert und erreichen Ihre Ziele komfortabel und sicher.
Auf Wunsch verlängert der Range Extender die Fahrfreude zusätzlich: Der kleine und leise 2-Zylinder-Benzinmotor treibt einen Generator an, der sich bei Bedarf automatisch einschaltet und den Ladezustand der Batterie konstant hält.

Die Wärmepumpe: verwandelt Luft in Reichweite

Die Fahrmodi: Effizienz bringt Sie weiter

BMW i Remote App: immer mit Ihrem BMW i3 verbunden

Die dynamische Reichweitenanzeige: führt weiter

 

Zuhause aufladen.

Kathryn on Home Charging.
Kathryn on Home Charging.
Erfahrungsbericht über das BMW i3 Aufladen zuhause.
Elektrisierende Fahrfreude beginnt bereits beim Laden: Wenn die Batteriereserven Ihres BMW i3 zur Neige gehen, können Sie das Fahrzeug zu Hause bequem wieder aufladen. Verbinden Sie den BMW i3 einfach über das serienmäßige Standardladekabel mit einer haushaltsüblichen 230-Volt-Steckdose und die Hochvolt-Batterie ist in unter zehn Stunden wieder zu 80 % aufgeladen.
Noch schneller und komfortabler erfolgt das Laden über die BMW i Wallbox, die unser Installationsservice gern für Sie montiert. Je nach Ausführung kann Ihr BMW i3 dort in weniger als drei Stunden mit bis zu 80 % der Ladekapazität aufgeladen werden. Ermöglicht wird dies durch die besonders hohe Ladeleistung der neuen BMW i Wallbox von bis zu 11 kW für den BMW i3 (94 Ah).
Mit dieser Tankstelle für zu Hause haben Sie außerdem die Möglichkeit, grünen Strom und selbst erzeugte Solarenergie zu nutzen – für schnelles Laden und noch mehr Nachhaltigkeit.

BMW i Wallbox

BMW Digital Charging Service

 

Green Energy.

Emissionsfreies Fahren lässt sich noch umweltfreundlicher gestalten, indem man nachhaltig produzierten Strom tankt. Mit einem Grünstromvertrag der NATURSTROM AG wird Ihr Fahrzeug zu 100 % mit Energie aus Wind- und Wasserkraftwerken versorgt. Im rein elektrischen Betrieb fahren Sie somit vollkommen emissionsfrei. Zudem können Sie mit den innovativen Solarsystemen der SOLARWATT GmbH Ihren BMW i3 mit selbst gewonnener Sonnenenergie laden. Für welche Energiequelle Sie sich auch entscheiden: Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Dies gilt besonders für unseren Installationsservice, der die BMW i Wallbox für Sie montiert und in Betrieb nimmt.
 

Mit dem BMW i3 wird jede Steckdose zur Tankstelle.

Unterwegs aufladen.

Lou on Public Charging.
Lou on Public Charging.
Erfahrungsbericht über das BMW i3 Aufladen unterwegs.
Es gibt viele Gründe, mit Ihrem BMW i3 unterwegs zu sein – und ebenso viele Gelegenheiten, ihn dabei zu laden. Das Praktische: Mit dem BMW i3 können Sie sowohl öffentliche Ladestationen mit Wechselstrom (AC) wie auch mit Gleichstrom (DC) nutzen. Das macht Sie flexibler und ermöglicht es Ihnen, das Fahrzeug schnellstmöglich zu laden. Denn an einer öffentlichen Ladestation vom Typ DC wird die Energie mit gleichbleibend starkem Stromfluss direkt in den Hochvoltspeicher der Fahrzeugbatterie übertragen. Der BMW i3 ist so in unter 40 Minuten zu 80 % aufgeladen*. Steht eine DC-Station nicht zur Verfügung, können Sie den BMW i3 ebenso an einer Ladestation vom Typ AC in unter drei Stunden zu 80 % aufladen. Damit eignen sich die öffentlichen AC-Ladestationen insbesondere für effizientes Laden über Nacht oder bei längeren Parkzeiten tagsüber.
*nur in Verbindung mit der Sonderausstattung "Schnell-Laden Wechselstrom/Gleichstrom" (4U8/4U7)

ChargeNow: elektrisierende Fahrfreude wächst

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.

BMW i3 (60 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,9
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 0
Reichweite rein elektrisch in km: 190
BMW i3 (94 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,1 - 12,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0
Reichweite rein elektrisch in km: 300
Alltagsreichweite in km: bis zu 200
BMW i3 (60 Ah) mit Range Extender:
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
Reichweite rein elektrisch in km: 170
BMW i3 (94 Ah) mit Range Extender:
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13 - 12
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9 - 11,3
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
Reichweite rein elektrisch in km: 240
Alltagsreichweite in km: bis zu 330
Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz. Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung.
BMW i Neufahrzeuge werden nur durch autorisierte BMW i Agenten oder die BMW i Kundenbetreuung vertrieben.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv