Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

Meine BMW Partner

BMW IMPULSE: AKTUELLE BEITRÄGE.

Immer auf dem neuesten Stand.

Hier finden Sie aktuelle Artikel, Nachberichte und Bildergalerien. Nutzen Sie die Filterfunktion, um gezielt nach Themen zu suchen.
169Artikel
Interessengebiet wählen

Deutschlands meistverkauftes Elektrofahrzeug feiert Geburtstag. Meine BMW Modelle / 02.12.2015

Im November 2013, kam der BMW i3 auf den Markt. Seitdem hat er die urbane Mobilität revolutioniert – mit progressivem Design, intelligentem Leichtbau, wegweisender Antriebstechnologie und innovativer Vernetzung macht er lokal emissionsfreie Mobilität zu einer faszinierenden Erfahrung. Und das mit Erfolg.

Deutschlands meistverkauftes Elektrofahrzeug feiert Geburtstag.

Im November 2013, kam der BMW i3 auf den Markt. Seitdem hat er die urbane Mobilität revolutioniert – mit progressivem Design, intelligentem Leichtbau, wegweisender Antriebstechnologie und innovativer Vernetzung macht er lokal emissionsfreie Mobilität zu einer faszinierenden Erfahrung. Und das mit Erfolg: Zwei Jahre nach dem Verkaufsstart hat sich der BMW i3 an der Spitze seines Segmentes etabliert. BMW i Fahrzeuge werden heute bereits in 49 Ländern verkauft.  In Deutschland ist er das meistverkaufte Elektrofahrzeug seit seiner Markteinführung im November 2013.
Auch weltweit kann sich der Erfolg sehen lassen: Jedes zehnte verkaufte Elektroauto ist ein BMW i3. Wichtigster Einzelmarkt für den rein elektrisch angetriebenen Fünftürer sind die USA; dort steht er aktuell auf Platz drei der Elektrofahrzeug-Zulassungen. In Norwegen ist er sogar das bisher am meisten verkaufte BMW Modell im laufenden Jahr.
Teil der Erfolgsgeschichte des BMW i3: Als einziges Elektrofahrzeug weltweit verfügt er über einen optionalen Range Extender. Gerade gegenüber Elektrofahrzeugen skeptisch eingestellten Kunden gibt dieser kleine Verbrennungsmotor oft den entscheidenden Kaufimpuls. Diesen Anstoß haben wohl auch die Jurys der wichtigsten Automobilpreise bekommen: Keine andere Marke in der Automobilgeschichte wurde in der Markteinführungsphase so häufig ausgezeichnet wie BMW i. Gefertigt wird der BMW i3 übrigens in Leipzig. Mehr als 100 Einheiten laufen dort täglich vom Band.
Kraftstoff-/Stromverbrauch und CO2-Emissionen
BMW i3 mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,9
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 0
BMW i3 mit Range Extender:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 13,0
Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt. Abbildung zeigt Sonderausstattungen.
Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung.
BMW i Neufahrzeuge werden nur durch autorisierte BMW i Agenten oder die BMW i Kundenbetreuung vertrieben.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.

Konsequent wegweisend. Der neue BMW X5 xDrive40e mit eDrive Technologie. Meine BMW Modelle / 14.11.2015

Ab dem 14. November bei Ihrem BMW Partner: ein BMW X5 mit den Verbrauchswerten eines Kleinwagens. Der BMW X5 xDrive40e beeindruckt durch seine Fahrdynamik bei höchster Effizienz und Umweltfreundlichkeit.

Konsequent wegweisend. Der neue BMW X5 xDrive40e mit eDrive Technologie.

Das Beste aus zwei Welten, in einem ausgesprochen komfortablen und allradgetriebenen Plug-in-Hybrid vereint: der BMW X5 xDrive40e.
Ein kraftvoller BMW TwinPower Turbo 4-Zylinder Benzinmotor und ein hocheffizienter eDrive Elektromotor treiben den BMW X5 xDrive40e an. Aus der Kombination dieser EfficientDynamics Technologien entstand ein innovatives Fahrzeug, das sparsam im Verbrauch ist und gleichzeitig volle Fahrdynamik und Stabilität bei allen Straßenverhältnissen bietet.
Was ihn vor allem auszeichnet, ist die Reichweite im rein elektrischen Modus. Ca. 30 Kilometer fährt er lokal emissionsfrei und ohne Kraftstoffverbrauch. Das Fahrzeug kann bequem zu Hause an einer haushaltsüblichen 230-Volt-Steckdose geladen werden und steht nach weniger als vier Stunden wieder elektrisch „vollgetankt“ zur Verfügung. Der Betrieb im Hybridmodus ermöglicht einen kombinierten Verbrauch von 3,4 bis 3,3 l/100 km bei einer Emission von 78 bis 77 g CO2/km. Damit kann sich der BMW X5 xDrive40e in der Stadt ein echtes Drei-Liter-Auto nennen. Die Hochvolt-Batterie ist sicher unter dem Kofferraum untergebracht. Dieser ist mit bis zu 1.720 Liter gewohnt großzügig und so auch für sperriges Gepäck bestens geeignet. Ein zukunftsweisendes Fahrzeugkonzept, das seinesgleichen sucht.
Der neue BMW X5 xDrive40e. Ab jetzt bei Ihrem BMW Partner.
Kraftstoff-/Stromverbrauch und CO2-Emissionen
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 3,4-3,3
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 78-77
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 15,4-15,3
Die Angaben zu Kraftstoff-/Stromverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen in Spannbreiten sind abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße. Als Basis für die Verbrauchsermittlung dient der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.

„Goldenes Lenkrad“ 2015: Drei Titel für BMW. Meine BMW Modelle / 13.11.2015

Drei neue Modelle, drei Fahrzeugsegmente, drei „Goldene Lenkräder“: Bei der gemeinsam von „Auto Bild“ und „Bild am Sonntag“ ausgerichteten Kür der besten Neuerscheinungen des Jahres 2015 stellte BMW ein siegreiches Trio.

„Goldenes Lenkrad“ 2015: Drei Titel für BMW.

Das „Goldene Lenkrad“ in der „Luxusklasse“ gewann der neue BMW 7er. In der Kategorie „Mittelklasse-SUV“ holte der neue BMW X1 den Titel. Und auch das erstmals vergebene „Familien-Lenkrad“ ging an ein neues Modell. Der BMW 2er Gran Tourer überzeugte die in dieser Wertungsklasse aus Eltern und Kindern zusammengestellte Testcrew mit markentypischer Fahrfreude sowie mit seinem ebenso hochwertigen wie funktionalen Innenraum. Mit drei „Goldenen Lenkrädern“ war BMW die erfolgreichste Marke im diesjährigen Wettbewerb.
Das „Goldene Lenkrad“ wurde in diesem Jahr bereits zum 40. Mal vergeben. An der Wahl beteiligten sich die Leser der Sonntagszeitung „Bild am Sonntag“ sowie der europaweiten Fachzeitschriften-Gruppe „Auto Bild“ in 21 Ländern. Ihre Favoriten wurden anschließend von einer Jury unter die Lupe genommen.

Erfahren, was man verpasst hat: Tag der Fahrfreude. Weitere BMW Themen / 30.10.2015

 Es gibt nicht viele Ereignisse, an denen Erwachsene wieder zu Kindern werden und einfach nur darauf warten, pure Freude zu erleben. Der Tag der Fahrfreude gehört definitiv zu diesen Ereignissen. 

Erfahren, was man verpasst hat: Tag der Fahrfreude.

Mit dem faszinierenden BMW i8* über den Rundkurs? Einen kraftvollen BMW M235i Coupé* durch einen Slalomparcours bewegen? Für Fahrer anderer Marken ging es am Tag der Fahrfreude um die Frage, wie sich unterschiedliche BMW Modelle in kritischen Situationen verhalten. Es gibt nicht viele Ereignisse, an denen Erwachsene wieder zu Kindern werden und einfach nur darauf warten, pure Freude zu erleben. Der Tag der Fahrfreude gehört definitiv zu diesen Ereignissen. 
Einen ganzen Tag können BMW Impulse Teilnehmer auf dem 130 Hektar großen Fahrsicherheitsgelände der BMW Driving Academy in Maisach bei München mit unterschiedlichsten BMW Modellen ihr fahre­risches Können auf anspruchsvollen Parcours, Rampen und nassem Untergrund testen – immer am Limit, immer auf Sicherheit bedacht und immer mit einer großen Portion Fahrfreude verbunden.
Während eine Gruppe mit dem BMW i8 und seinen 362 PS über den Rundkurs fliegt, simuliert eine andere das Driften und Übersteuern mit der BMW 3er Limousine. Wiederum andere lernen mit dem BMW X5 auf steilem Untergrund den präzisen Umgang mit Gas und Bremse. Denn bei aller Fahrfreude geht es beim Tag der Fahrfreude schließlich auch um das Thema Sicherheit und das Aha-Erlebnis. Und das hatten die Teilnehmer nicht zuletzt wegen der aufregenden Fahrleistungen der verschiedenen BMW Modelle.
 
*Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen:
BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive:

Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9
BMW M235i Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 8,1 (7,6)
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 189 (176)
BMW i3 mit Range Extender:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6

CO2-Emission in g/km (kombiniert): 13,0
Die Angaben zu Kraftstoff-/Stromverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen in Spannbreiten sind abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße. Als Basis für die Verbrauchsermittlung dient der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
BMW i Neufahrzeuge werden nur durch autorisierte BMW i Agenten oder die BMW i Kundenbetreuung vertrieben.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.

Der Anspruch von Morgen. / 21.10.2015

Der neue BMW 7er ist eine Klasse für sich. Während faszinierende Features wie Gestiksteuerung, BMW Laserlicht oder Ferngesteuertes Parken eine neue Ära in der Automobiltechnik einleiten, sorgen Ambientes Lichtdesign, Massagefunktionen im Fond und edelste Materialien für höchsten Reisegenuss. 

Der Anspruch von Morgen.

Der neue BMW 7er ist eine Klasse für sich. Während faszinierende Features wie Gestiksteuerung, BMW Laserlicht

BMW Laserlicht.

Das BMW Laserlicht ist eine besonders effiziente Lichttechnologie, dessen Fernlicht-Leuchtweite doppelt so hoch ist, wie die eines Scheinwerfers mit konventioneller Lichttechnologie.
Mehr erfahren
oder Ferngesteuertes Parken eine neue Ära in der Automobiltechnik einleiten, sorgen Ambientes Lichtdesign, Massagefunktionen im Fond und edelste Materialien für höchsten Reisegenuss. Bereits der Aufbau des neuen BMW 7er ist wegweisend: Der Einsatz von hochinnovativem Carbon senkt das Fahrzeuggewicht um bis zu 130 Kilogramm und erhöht gleichzeitig die Stabilität. Für das außergewöhnliche Schwebegefühl im neuen BMW 7er sorgt die innovative Luftfederung durch Einzelradregelung im Zusammenspiel mit aktiven Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse. Auch die Entspannung findet auf höchstem Niveau statt: Ganz gleich ob Sie selber fahren oder sich fahren lassen – verschiedenste Komfortprogramme in den Sitzen des neuen BMW 7er sorgen für unübertroffenes Wohlbefinden.
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv