Variable TwinTurbo Diesel

Die zweistufige Abgasturboaufladung Variable Twin Turbo macht den BMW Vierzylinder- und Reihen-Sechszylinder-Dieselmotor zum leistungsstärksten Aggregat seiner Klasse.
Die Variable TwinTurbo Technologie macht aus dem BMW Vierzylinder- und Reihen-Sechszylinder-Dieselmotor ein Hochleistungstriebwerk. Durch die zweistufige Turboaufladung werden Fahrleistungen möglich, die bislang nur hubraumstärkeren Achtzylinder-Motoren vorbehalten waren. Trotzdem bleiben Emissionen und Verbrauch vorbildlich niedrig.
Durch die Einführung der Direkteinspritzung mit Common Rail und der Abgasturboaufladung mit variabler Turbinengeometrie konnten Dieselmotoren in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert werden.
Mit der Einführung der zweistufigen Turboaufladung Variable TwinTurbo im Vierzylinder- und Reihen-Sechszylinder-Dieselmotor gelang BMW ein erneuter Quantensprung in der Motorenentwicklung. Denn die Technik führt nicht nur zu einem Leistungszuwachs von 25 Prozent, sondern löst auch den Zielkonflikt zwischen der Ansprechverzögerung bei niedrigen Drehzahlen und dem gleichzeitigen Wunsch nach hohen Leistungsreserven.
Zwei Turbolader
Das Herz des Variable TwinTurbo besteht aus zwei unterschiedlich großen Turboladern. Diese sind im Gegensatz zum Bi-Turbo (das heißt der parallelen Verwendung von zwei Turboladern) nicht parallel, sondern hintereinandergeschaltet. Sie arbeiten Hand in Hand und sorgen je nach Drehzahl einzeln oder zusammen für die Verdichtung. Durch die verdichtete Ansaugluft kann dann der Kraftstoff im Zylinder effektiver verbrannt werden.
Bei niedrigen Drehzahlen strömt die Ansaugluft durch den inaktiven großen Turbolader und wird im kleinen Turbolader verdichtet.
Bei mittleren Drehzahlen wird die Luft im großen Turbolader vor- und danach im kleinen Turbolader hochverdichtet. Bei höheren Werten arbeitet nur noch der Spezialist für hohe Drehzahlen – die Luft wird nur noch im großen Turbolader verdichtet.
Verbrauchs- und emissionsarm
Trotz der sportlichen Ausrichtung ist der Verbrauch des zweistufig aufgeladenen Turbodiesels nach EU-Maßstäben vorbildlich niedrig. Durch den serienmäßigen Dieselpartikelfilter erfüllt er die EU5- und, modellabhängig mit BMW BluePerformance Technologie ausgestattet, auch die 2014 in Kraft tretende EU6-Abgasnorm.
BMW Variabler Twin Turbo Dieselmotor
BMW Variabler Twin Turbo Dieselmotor
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv