Ermächtigung zur Erteilung einer Bankauskunft

Ermächtigung zur Erteilung einer Bankauskunft: Wird vom Leasingunternehmen benötigt, um Bankeinkünfte von Leasingnehmern ohne Eintrag im Handelsregister zu erfahren.
Eine Ermächtigung zur Erteilung einer Bankauskunft wird vom Leasingunternehmen benötigt, um Bankeinkünfte von Leasingnehmern ohne Eintrag im Handelsregister zu erfahren.
Um Bankauskünfte über Leasingnehmer zu erhalten, die nicht im Handelsregister eingetragen sind, benötigt die Leasinggesellschaft eine vom Leasingnehmer unterzeichnete „Ermächtigung zur Erteilung einer Bankauskunft“.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv