Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

Dynamische Traktions Control (DTC)

Die Dynamische Traktions Control (DTC) erlaubt eine sportlich-dynamische Fahrweise und erleichtert das Anfahren bei ungünstigen Witterungsbedingungen.
Die Dynamische Traktions Control (DTC) lässt auf Wunsch mehr Radschlupf zu und gewährleistet so sportlich-dynamisches Fahren auch während einer stabilisierenden DSC Regelung. Bei Schnee oder lockerem Untergrund sorgt das Anfahren mit leicht durchdrehenden Antriebsrädern zudem für eine verbesserte Traktion.
Die Dynamische Traktions Control (DTC) ist eine schaltbare Unterfunktion der Dynamischen Stabilitäts Control (DSC). DTC hat im Wesentlichen zwei verschiedene Aufgaben, nämlich eine sportliche Fahrweise bei aktiver Fahrstabilitätsregelung zu ermöglichen und Traktionswünsche zu befriedigen.
Wenn die Antriebsräder beginnen, ihre Traktion zu verlieren, aktiviert im Normalfall die DSC automatisch Maßnahmen zur Fahrzeugstabilisierung. So drosselt die Antriebsregelung der Dynamischen Stabilitäts Control die Motorleistung und unterbindet den Radschlupf. In Ausnahmesituationen kann jedoch ein leichter Radschlupf durchaus von Vorteil sein.
Gerade beim Anfahren auf tieferem Schnee, Schneematsch oder losem Untergrund unterstützt ein leichtes Durchdrehen der Räder die Weiterfahrt. Für solche Fälle – aber auch, wenn sich der Fahrer ein sportlicheres Traktionsverhalten wünscht – lässt die DTC auf Knopfdruck etwas mehr Schlupf zu und reduziert die Drosselung der Motorleistung durch die DSC. Das Ergebnis: eine bessere Traktion und mehr Vortrieb.
Auch auf schnee- und eisfreier Fahrbahn steigert die DTC die Fahrdynamik. Sportlich ambitionierten Fahrern erlaubt die aktivierte DTC in Kurvenfahrten mehr Spielraum als die Dynamische Stabilitäts Control und lässt sogar kontrollierte Drifts zu. Der Fahrer behält jedoch in jeder Situation die volle Verantwortung über die Fahrzeugbeherrschung. Natürlich bleiben auch bei aktivierter DTC jederzeit die stabilisierenden Maßnahmen der Dynamischen Stabilitäts Control aktiv.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv