Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

Drittkäufer-Benennungsrecht

Das Drittkäufer-Benennungsrecht erlaubt dem Leasingnehmer bei Restwertabrechnung und fristlosen Kündigungen die Benennung eines Dritten als Käufer.
Bei Leasingverträgen mit Restwertabrechnung und bei fristlosen Kündigungen muss dem Leasingnehmer das Recht gewährt werden, einen Dritten als Käufer des Leasingfahrzeugs zu benennen, der das Leasingfahrzeug zu einem höheren Preis als dem Händlereinkaufspreis ankauft.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv