Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

Dieselmotor

Dynamisch, kultiviert, höchst ökonomisch – die BMW Dieselmotoren überzeugen auf vielfältige Weise.
Der kleine Buchstabe „d“ in den BMW Modellbezeichnungen steht für große Wirkung: Sämtliche BMW Dieselmodelle beeindrucken durch kultivierte Kraft und höchste Effizienz – egal ob mit Vier- oder Sechszylinder-Motoren.
Der Dieselmotor wandelt die im Dieselkraftstoff enthaltene chemische Energie mit hohem Wirkungsgrad und geringem Schadstoffausstoß in mechanische Energie um. Während Benzinmotoren ein Luft-Kraftstoff-Gemisch verdichten und durch eine Zündkerze entzünden (Fremdzündung), verdichten Dieseltriebwerke zunächst pure Luft, die sich durch den Druck erhitzt. Der Kraftstoff wird anschließend direkt in den Brennraum eingespritzt und entzündet sich selbst (Selbstzündung). Die Direkteinspritzung mit Common-Rail-Technologie erlaubt dabei eine präzise Steuerung des Einspritzvorgangs, einen gleichmäßigen Druckanstieg und die gezielte Verbrennung verbleibender Rußpartikel durch Nacheinspritzungen. So werden Verbrennungsgeräusche vermindert, die Laufkultur verfeinert und Emissionen reduziert.
Das höhere Verdichtungsverhältnis und der größere Druck liefern bereits in den unteren Drehzahlbereichen großes Drehmoment und sorgen für eine effektive Kraftstoffverbrennung und somit geringen Verbrauch. Moderne Turbo-Technologien wie die zweistufige Aufladung im Variable TwinTurbo steigern zusätzlich die spontane Kraftentfaltung und minimieren im Zusammenspiel mit modernen Automatic Getrieben die Ansprechverzögerung bei niedrigen Drehzahlen. So verbinden BMW Dieselmotoren die für BMW typische Dynamik und Sportlichkeit mit exzellentem Laufkomfort, sparsamem Verbrauch und hervorragender Akustik.
4-Zylinder-Dieselmotor
Der Vierzylinder-Diesel in der BMW 3er Limousine 320d EfficientDynamics Edition zum Beispiel bietet mit 120 kW (163 PS) einen kraftvollen Antrieb und besticht mit einem ökonomischen Verbrauch von durchschnittlich 4,1 Liter Diesel auf 100 km. Das Common-Rail-Einspritzsystem sorgt dabei für maximale Laufruhe, und mit BMW BluePerformance Technologie ausgestattet, erfüllen BMW Dieselmotoren die ab 2014 geltende Abgasnorm EU6.
6-Zylinder-Dieselmotor
Der BMW 740d Reihen-Sechszylinder-Diesel in der BMW 7er Limousine begeistert mit beeindruckenden 225 kW (306 PS) und einem Drehmoment von 600 Nm. Bereits knapp über der Leerlaufdrehzahl startet das Fahrzeug dank innovativer TwinPower Turbo-Technologie bis zur elektronisch begrenzten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h durch. Die Kombination aus einem großen und einem kleinen Turbolader ermöglicht kraftvollen Antritt und Schubkraft bis in den hohen Drehzahlbereich.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv