Durch die Verwendung von Cookies können Sie die gesamte Angebotsvielfalt der BMW.de nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, In den Bowsereinstellungen die Verwendung von Cookies zu erlauben. Mehr erfahren
Hinweis zu Cookies
BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

Dieselkatalysator

Der Dieselkatalysator verringert die Emissionen in den BMW Dieselfahrzeugen deutlich und liefert einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.
Dynamik trifft auf Ökonomie – der Dieselkatalysator verringert die Emissionen in den BMW Dieselfahrzeugen deutlich und liefert einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.
Ein Katalysator soll als 3-Wege-Kat beim Benzinmotor gleichzeitig Stickoxide (NOx) reduzieren und Kohlenwasserstoffe (HC) und Kohlenmonoxid (CO) oxidieren. Als Oxidationskatalysator beim Dieselmotor reduziert er die Kohlenwasserstoff- und Kohlenmonoxidanteile im Dieselabgas mithilfe des vorhandenen Restsauerstoffs.
Bei dieser Nachoxidation wird auch ein Teil der Partikelemission (lösliche Bestandteile) reduziert. Der Katalysator besteht aus einem Keramikmonolithen mit einer Vielzahl feiner Kanäle, die mit einer hochaktiven Platinverbindung beschichtet sind. Der Oxidationskatalysator wird bei allen BMW Fahrzeugen motornah platziert, damit er möglichst früh die für seine effiziente Funktion notwendige Temperatur erreicht. Neben dem Dieselkatalysator sorgen Technologien wie Dieselpartikelfilter, Abgasrückführung und BMW BluePerformance dafür, dass BMW Dieselfahrzeuge auch die strengsten EU-Abgasnormen erfüllen.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv