Advanced Safety Electronics, ASE

Das intelligente Sicherheitssystem Advanced Safety Electronics, ASE, sorgt dafür, dass im Ernstfall jeder einzelne Airbag situationsabhängig ausgelöst wird.
Die Advanced Safety Electronics (ASE) schützt Sie und Ihre Mitfahrer effektiv und auf die konkrete Situation angepasst. Sensoren messen im Falle eines Ernstfalles die auftretenden Kräfte. Über ein Hochgeschwindigkeitsnetz aus störungssicheren Lichtwellenleitern sind die Sensoren mit der ASE verbunden. Diese entscheidet innerhalb von Millisekunden, welche Sicherheitssysteme eingesetzt werden müssen. So werden nur für die tatsächlich belegten Sitzplätze die Airbags, Gurtstrammer und Gurtkraftbegrenzer aktiv. Diese Systeme sowie die Abschaltung der elektrischen Kraftstoffpumpe und die pyrotechnische Abtrennung der Batterie vom Bordnetz sind bei leichteren Vorfällen nicht immer notwendig.
Die Advanced Safety Electronics unterscheidet sinnvolle von überflüssigen Maßnahmen. Sie bewahrt Sie so nach einem leichten Vorfall vor unnötigen Instandsetzungskosten und bietet doch die maximale maßgeschneiderte Sicherheit.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv