Amortisation

Amortisation: termingerechte Rückzahlung einer langfristigen Geldschuld, entstanden durch einen Vollamortisationsvertrag oder einen Teilamortisationsvertrag, in festgesetzten Raten.
Amortisation ist die termingerechte Rückzahlung einer langfristigen Geldschuld in festgesetzten Raten.
Im Falle des Vollamortisationsvertrags werden Anschaffungswert und sonstige Kosten, einschließlich Finanzierungskosten des Kreditgebers, durch die Zahlungen des Kreditnehmers voll amortisiert. Wird während der Laufzeit des Vertrags nur eine teilweise Amortisation erreicht, spricht man von einem Teilamortisationsvertrag (zum Beispiel Leasing). Bei diesen Verträgen wird die Vollamortisation erst durch die Ausübung des Andienungsrechts beim Leasingnehmer oder eine entsprechende Vertragsverlängerung oder durch Kauf des Objekts durch den Kreditnehmer bzw. durch Verwertung des finanzierten Objekts an Dritte erreicht.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv