Ablösewert

Der Ablösewert bezeichnet den noch nicht getilgten Buchwert eines Gutes während der Vertragslaufzeit.
Bezeichnet den noch nicht getilgten Buchwert eines Gutes während der Vertragslaufzeit. Er kann vom tatsächlichen Marktwert abweichen, bedingt durch die Differenz zwischen Tilgung durch die monatliche Rate und tatsächlichem Wertverlust. Nach der Bezahlung des Restwertes durch den Darlehensnehmer wird das Eigentum am Fahrzeug an den Darlehensnehmer übertragen.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv